Limex MIDI Systeme für Akkordeon & steirische Harmonika



MPR 4 - Midisystem

MPR 4 - Midisystem

Technische Eigenschaften

Touch DisplayTouch Controller - die 11 frei programmierbaren Controllerfelder müssen nur berührt werden50 (ohne Display) bis 2400 (mit Display) SpeicherplätzePC EditorUSB Verbindung an der linken Seite - somit kann man in jeder Ausbaustufe auch die Klänge einfach am PC einstellenNeue BalgdynamikMP3 Audio FilesMIDI-FilesStyle Arranger (ab der Version 1.1)32 MIDI-Kanäle - 16 Sounds für Live Spiel - 16 Spuren für MIDI-FilesPLAYBACK und LIVE lassen sich nun einfach abstimmen16 Sounds für Livespiel - Sound-Szenen

  
Harmonika mit MPR4 System


MC11 Controller mit Touch-Felder

 
Touch-Display mit
SD Karte

SOUND-SZENEN

Am MPR4 könnte man theoretisch 16 Sounds auf einer Taste spielen.
Das ist aber natürlich keine praktische Anwendung. Vielmehr ist dies gedacht um Soundwechsel vorzubereiten und diese dann mit einem Tastendruckeinfach auszulösen.

Als Beispiel ein Oberkrainer-Stück

1. Trompete und Klarinette im Diskant, wobei die Klarinette die obere und die Trompete die untere Stimme spielt.
Akkordgitarre "stereo" und Akkordeon Akkord an den Akkordtasten
Bariton + E-Bass + Gitarre + Akkordeonbass an den Basstasten
Bis hier sind es 9 Sounds die für eine perfekte Wiedergabe des Stückes benötigt wird!

2. Nun einfach auf SZENE 2 (zweiter Teil des Stückes) schalten und es spielen passend zum Stück:
Akkordeon (polyphon) im Diskant - die Klarinette spielt nun die untere zweite Stimme.
Bis hier 11 Sounds die benötigt werden

3. Nun SZENE 3
Baritonsolo im Diskant im unteren Bereich der Diskanttastatur
Trompete und Klarinette im oberen Bereich der Diskanttastatur
14 Sounds

Wenn Sie die Oberkrainer Einstellung (Werksvorgabe) aufrufen, steht dies schon bereit. So lässt sich Musizieren.

Die selben Stimmenwechsel können Sie auch bei jedem Glenn Miller Stück verwenden.

 

Mikrofon - System

Mikro

Das hochwertige LIMEX Instrumental Mikrofon System wurde speziell
für Akkordeons und Harmonikas entwickelt.

Es eignet sich aufgrund der Rückkoppelungsfestigkeit hervorragend für den Einsatz auf der Bühne.
Die Abnahme erfolgt durch mehrere Mikrofonköpfe im Diskant und Bassbereich. 
Dadurch erreicht man eine gleichmäßige homogene Abnahme über den ganzen Tastaturbereich.
Die Übertragung per Kabel erfolgt in Diskant in Stereo und im Bass in Mono.
Die Mikrofone sind "nicht" starr positioniert, sondern lassen sich an das Abstrahlverhalten des Instrumentes anpassen.

Als eiziges Mikrofonsystem am Markt bietet das Limex Mikrophonsystem eine Equalizer Einheit mit Trebel, Mitten, und Bass getrennt regelbar für alle 3 Bereiche
VOCAL - DISKANT - BASS.

 
MC4 Kontroler

Stelle über einen von
drei DrehreglernVOLUMENHALLECHOfür dein Limex Mikrofon-
System ein.


Option - Vocalmikrofon

Das Mikro System bietet zusätzlich Anschluss für ein aufsteckbares Gesangsmikrofon oder eine Kopfbügelmikrofon.

Option - ZWEI 
digitale Effekte mit Bedienungsmöglichkeit während
einer Funkanwendung - einzigartig!

Konkurrenzlos ist auch die Möglichkeit zwei hochwertige digital Effekte zu bedienen.
Somit können Sie den Gesangseffekt am Instrument regeln und mit dem Controller MC4 ein- und ausschalten.
Nur mit dieser Funktion ist eine professionelle Funkanwendung möglich. Die Titelankündigung in der Pause zwischen den Stückensollte doch ohne Reverb erfolgen!

Gesangsmikrofon Schwanenhals / Kopfbügel

Das LIMEX Mikrofonsystem bietet die Möglichkeit ein Schwanenhals oder ein Headset Vokal-Mikrofon am MC4 Controller anzuschließen.
Das Vokal-Mikrofon kann mit einem eigenen 3-Band Equalizer an die Stimme angepasst werden. Auch der optionale Dual Effekprozessor (Hall und Echo) kann extra für die Stimme justiert werden.  Nur Aufgrund dieser aufeinander abgestimmten Funktionen unseres Systems ist eine professionelle Funkanwendung möglich.

Schwanenhals
Vokalmikro
Kopfbügel (Headset)
Vokalmikro*


Harmonika mit Schwanenhals Vokalmikro

 

LIMEX Funk - Systeme

Audio Funksystem V1

Das professionelle LIMEX Audio Funksystem V1 dient zur Übertragung eines MONO Signals in sehr guter Qualität und ist einfach zu bedienen. Es besteht aus einem True Diversity Empfänger (für höchste Übertragungssicherheit) mit umschaltbaren Kanälen sowie einem Sender. Den Sender gibt es je nach Anwendungswunsch in vier verschiedenen Varianten: zum Einbau in das Funk-Kopfhörerinterface, als LIMEX-Bug oder als Taschensender zum Umstecken bei z.B. zwei vorhanden Instrumenten und als Funksendermikro mit dynamischer Mikrokapsel.
Am Empfänger befinden sich zwei Antennen, der Lautstärkeregler, die Frequenzanzeige sowie Tasten zur Frequenzumschaltung. Der Empfänger übermittelt dem Sender via Infrarotsignal die eingestellt Frequenz.

HF-Kanäle: ändern auf 15 Gruppen mit gesamt ca. 100 Kanälen bzw. 4 Gruppen mit je 4 Kanälen

plus

  


 

Funk Anwendung


Technische Daten


Lieferumfang
 

Sender komplett

AKKU 8.000 mAh

USB Kabel

 


Optionales Zubehör

Ladeadapter Set

Ersatz-AKKU 
8.000 mAh

 

Diese Musiker spielen mit LIMEX Midi Systemen

Limex Referenzen