Limex MIDI Systeme für Akkordeon & steirische Harmonika



LIMEX - Alles aus einer Hand!

 

Touch-Display

displaypraesentation

 

 

Touch-Controller MC 11

mc11 controllerpraesentation

 

 

Mikrofon Controller MC 4

mc4 controller praesentation

MPR 4 - Midisystem

MPR 4 - Midisystem

Technische Eigenschaften 

Touch Display
Touch Controller - die 11 frei programmierbaren Controllerfelder müssen nur berührt werden
50 (ohne Display) bis 2400 (mit Display) Speicherplätze
PC Editor
USB Verbindung an der linken Seite - somit kann man in jeder Ausbaustufe auch die Klänge einfach am PC einstellen
Neue Balgdynamik
MP3 Audio Files
MIDI-Files
Style Arranger (ab der Version 1.1)
32 MIDI-Kanäle - 16 Sounds für Live Spiel - 16 Spuren für MIDI-Files
PLAYBACK und LIVE lassen sich nun einfach abstimmen
16 Sounds für Livespiel - Sound-Szenen

 


SOUND-SZENEN
Am MPR4 könnte man theoretisch 16 Sounds auf einer Taste spielen.
Das ist aber natürlich keine praktische Anwendung. Vielmehr ist dies gedacht um Soundwechsel vorzubereiten und diese dann mit einem Tastendruck einfach auszulösen.

Als Beispiel ein Oberkrainer-Stück 

1. Trompete und Klarinette im Diskant, wobei die Klarinette die obere und die Trompete die untere Stimme spielt.
Akkordgitarre "stereo" und Akkordeon Akkord an den Akkordtasten
Bariton + E-Bass + Gitarre + Akkordeonbass an den Basstasten
Bis hier sind es 9 Sounds die für eine perfekte Wiedergabe des Stückes benötigt wird!

2. Nun einfach auf SZENE 2 (zweiter Teil des Stückes) schalten und es spielen passend zum Stück:
Akkordeon (polyphon) im Diskant - die Klarinette spielt nun die untere zweite Stimme.
Bis hier 11 Sounds die benötigt werden

3. Nun SZENE 3
Baritonsolo im Diskant im unteren Bereich der Diskanttastatur
Trompete und Klarinette im oberen Bereich der Diskanttastatur
14 Sounds

Wenn Sie die Oberkrainer Einstellung (Werksvorgabe) aufrufen, steht dies schon bereit.
So lässt sich Musizieren.
 
Die selben Stimmenwechsel können Sie auch bei jedem Glenn Miller Stück verwenden.

Mikrofon - System

Mikrofon - System

Das hochwertige LIMEX Instrumental Mikrofon System wurde speziell für Akkordeons und Harmonikas entwickelt. 

Es eignet sich aufgrund der Rückkoppelungsfestigkeit hervorragend für den Einsatz auf der Bühne.
Die Abnahme erfolgt durch mehrere Mikrofonköpfe im Diskant und Bassbereich. 
Dadurch erreicht man eine gleichmäßige homogene Abnahme über den ganzen Tastaturbereich.
Die Übertragung per Kabel erfolgt in Diskant in Stereo und im Bass in Mono.
Die Mikrofone sind "nicht" starr positioniert, sondern lassen sich an das Abstrahlverhalten des Instrumentes anpassen.

Als eiziges Mikrofonsystem am Markt bietet das Limex Mikrophonsystem eine EqualizerEinheit mit Trebel, Mitten, und Bass getrennt regelbar für alle 3 Bereiche
VOCAL - DISKANT - BASS. 

Option - Vocalmikrofon
Das Mikro System bietet zusätzlich Anschluss für ein aufsteckbares Gesangsmikrofon oder eine Kopfbügelmikrofon.

 

Option - ZWEI digitale Effekte mit Bedienungsmöglichkeit während einer Funkanwendung - einzigartig!
Konkurrenzlos ist auch die Möglichkeit zwei hochwertige digital Effekte zu bedienen.
Somit können Sie den Gesangseffekt am Instrument regeln und mit dem Controller MC4 ein- und ausschalten.
Nur mit dieser Funktion ist eine professionelle Funkanwendung möglich. Die Titelankündigung in der Pause zwischen den Stückensollte doch ohne Reverb erfolgen!
 

 

 

Gesangsmikrofon Schwanenhals

Das LIMEX Mikrofonsystem bietet die Möglichkeit ein Schwanenhals oder ein Headset Vokal-Mikrofon am MC4 Controller anzuschließen.
Das Vokal-Mikrofon kann mit einem eigenen 3-Band Equalizer an die Stimme angepasst werden. Auch der optionale Dual Effekprozessor (Hall und Echo gleichzeitig) kann extra für die Stimme justiert werden.  Nur Aufgrund dieser aufeinander abgestimmten Funktionen unseres Systems ist eine professionelle Funkanwendung möglich.

 

 

Gesangsmikrofon Kopfbügel

Das LIMEX Mikrofonsystem bietet die Möglichkeit ein Schwanenhals oder ein Headset Vokal-Mikrofon am MC4 Controller anzuschließen.
Das Vokal-Mikrofon kann mit einem eigenen 3-Band Equalizer an die Stimme angepasst werden. Auch der optionale Dual Effekprozessor (Hall und Echo) kann extra für die Stimme justiert werden.  Nur Aufgrund dieser aufeinander abgestimmten Funktionen unseres Systems ist eine professionelle Funkanwendung möglich.

LIMEX Funk - Systeme

LIMEX Funk - Systeme

Die dritte Generation unseres erfolgreichen MIDI & AUDIO Funks bietet beste Übertragungswerte und höchste
Übertragungssicherheit. Das Empfängergehäuse verfügt über einen Steckplatz für eine Limex Soundplatine.

Anschlüsse: Stereo Audio-Out, Stereo Audio-In, Limex LINK zur einfachen Verkabelung mit anderen Limex Produkten.

True Diversity (863 - 865 MHz)

Sollte gleichzeitig eine LIMEX Soundplatine verwendet werden, wird dieses in den Funkempfänger installiert.
An den Audiobuchsen auf der Rückseite des Funkempfängers stehen alle Klänge der Soundplatine und die des Mikrofonsystems zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie im Handbuch im Support Bereich.

AKKUEMPFEHLUNG FÜR DEN FUNKSENDER

Ausgiebige Vergleichtests haben gezeigt, dass sich die AKKU Leistungen verschiedener Hersteller mit derselben Leistungsangabe unterscheiden. Wir empfehlen folgende Produkte:

 Panasonic HHR - 3XRE 2600mAh (erhältlich in diversen ONLINE-Shops)

 Ansmann DIGITAL Typ 2850 AKKU (erhältlich in diversen ONLINE - Shops)

 Ansmann PHOTO CAM III inkl. 4 x AA 2700 mAh (Artikelnummer 5007093)

 Ansmann Powerline 4 globe inkl. 4 x AA 2700 mAh (Artikelnummer 5307213)

 Ansmann Akku NiMH 2.700mAh DIGITAL Mignon AA 4er Pack (5030862)

Stars mit LIMEX

  • Marc Pircher

    Marc Pircher

    ÖSTERREICH

  • Ursprung Buam

    Ursprung Buam

    ÖSTERREICH

  • Die Seer

    Die Seer

    ÖSTERREICH

  • Die Juzis

    Die jungen Zillertaler

    ÖSTERREICH

  • Die Mooskirchner

    Die Mooskirchner

    ÖSTERREICH

  • Die Grubertaler

    Die Grubertaler

    ÖSTERREICH

  • Die Zillertaler

    Die Zillertaler

    ÖSTERREICH

  • Südtiroler Spitzbuam

    Südtiroler Spitzbuam

    ITALIEN

  • Öschs die Dritten

    Oeschs die Dritten

    SCHWEIZ

  • Allgäupower

    Allgäu Power

    DEUTSCHLAND

  • Die Grafen

    Die Grafen

    ÖSTERREICH

  • Freddy Pfister Band

    Freddy Pfister Band

    ÖSTERREICH

  • Säntisfeger

    Säntisfeger

    SCHWEIZ

  • Penny Simms

    Penny Simms

    DEUTSCHLAND

  • Salzburg Quintett

    Salzburg Quintett

    ÖSTERREICH

  • Alex Pezzei

    Alex Pezzei

    ITALIEN

  • Die jungen Zellberger

    Die jungen Zellberger

    ÖSTERREICH

  • Alpenrebellen

    Alpenrebellen

    ÖSTERREICH

  • Alexandra Schmied

    Alexandra Schmied

    DEUTSCHLAND

  • Ruud Appelhof

    Ruud Appelhof

    NIEDERLANDE

  • Kevin van den Eijnden

    Kevin van den Eijnden

    NIEDERLANDE

  • Münchner Zwietracht

    Münchner Zwietracht

    DEUTSCHLAND

  • Die Troglauer Buam

    Troglauer Buam

    DEUTSCHLAND

  • Die Twinnies

    Twinnies

    DEUTSCHLAND

  • Terry Cavanagh

    Terry Cavanagh

    USA