BOSE Lautsprecher L1® Systeme

Die Bedürfnisse von Musikern und Zuhörern sind eigentlich ganz einfach. Als Live-Musiker möchten Sie Ihr eigenes Instrument und die Instrumente Ihrer Kolleginnen und Kollegen hören und sicher sein, dass für das Publikum jedes Instrument deutlich wahrzunehmen ist. Und das Publikum möchte die Musiker auf der Bühne hören und sehen – einzeln und als Ensemble. Bis die Live-Musik elektronisch verstärkt wurde, war dies alles eine Selbstverständlichkeit. Die Musiker spielten akustisch und hörten deswegen die von ihnen erzeugten Klänge natürlich und unverfälscht. Und da jeder Ton von der Klangquelle, die ihn produzierte, ausgestrahlt wurde, war es dem Publikum möglich, die direkte Verbindung zwischen Optik und Akustik – Auge und Ohr – zu genießen, denn jedes einzelne Instrument war sofort zu lokalisieren und konnte uneingeschränkt gewürdigt werden. Als neue Musikstile mehr und mehr Zuhörer in immer größere Veranstaltungsstätten lockten, begann man allmählich, Vocals oder bestimmte Instrumente wie Gitarren zu verstärken. Bereits wenige Jahre später – in den 1960ern – wurden nahezu alle Instrumente der Live-Musik-Szene elektrisch verstärkt gespielt. Live-Auftritte fanden mit immer höheren Lautstärken vor immer größerem Publikum statt. Das Problem dabei: Es fiel immer schwerer, die Musik überhaupt hören zu können... Das bahnbrechende Konzert der Beatles im Shea Stadium 1965, bei dem die Band nur von wenigen Anwesenden zu hören war, zeigte deutlich die Grenzen der Verstärkung einzelner Instrumente und Stimmen. Ein Problem war, dass konventionelle Lautsprecher auf der Bühne unangenehm laut, in größerem Abstand von der Bühne dagegen wirkungslos waren. Als weiteres Manko kamen die durch die Verstärkung mit Mikrofonen und Pickups erzeugten Rückkopplungen hinzu. Es war höchste Zeit umzudenken.

Bose L1® Compact System Nettopreis CHF 970.00

Bose L1® Compact System

  • Bose® Spatial Dispersion™-Lautsprechertechnologie liefert eine gleichmäßige Schallverteilung auf der gesamten Bühne und überall im Zuschauerraum
  • Zwei ToneMatch® Kanäle mit festen Presets für ein Handmikrofon und eine Akustikgitarre
  • Integrierter Basslautsprecher im Standfuß
  • Zwei Aufstelloptionen: niedrige Säulenhöhe für kleinere Räume oder volle Säulenhöhe für größere Räume
  • Ideale Lösung für Live-Musik, mobile DJs, Referate und Vorlesungen, Geschäftspräsentationen und andere Anlässe

Das L1 Compact Portable Line Array System: Sehr leicht und transportfreundlich. Aufbau in einer Minute. Raumfüllender Bose Spitzenklang.

Das L1 Compact System fasst den herkömmlichen PA-Lautsprecher und den Bühnenmonitor in einem einzigen eleganten Gerät zusammen. Es wird hinter oder seitlich neben dem Musiker, DJ oder Moderator aufgestellt und liefert eine breite, gleichmäßige Schallverteilung auf der gesamten Bühne und überall im Zuschauerraum. Mit gerade einmal 13 kg ist es nicht nur unser kompaktestes und am einfachsten aufzubauendes, sondern auch unser leichtestes L1 System.

Großer Klang. Geringster Aufwand.

Bose Spitzenklang für Ihren Auftritt, Ihr Event oder sonstige Gelegenheiten. Das L1 Compact System ist so kompakt, dass es in jeden Kofferraum oder auf den Rücksitz passt, und sein innovatives modulares Design ermöglicht einen einfachen und schnellen Aufbau. Je nach Anlass oder Veranstaltungsort können Sie zwischen der vollen Säulenhöhe und einer niedrigeren Variante wählen. Kein Transport von Zusatzkomponenten. Kein Justieren schwerer Lautsprecherboxen auf ihren Stativen. Keine Lautsprecherkabel.

Ein Lautsprecher der besonderen Art.

Der schlanke Lautsprecher des L1 Compact Systems liefert kristallklaren Klang und verteilt ihn dank der Bose Spatial Dispersion-Technologie gleichmäßig überall im Raum. Seine außergewöhnliche vertikale Form unterscheidet ihn klar von allen herkömmlichen PA-Lautsprechern ― und wirkt sich sehr vorteilhaft auf das Abstrahlverhalten aus. Auch die Zuhörer und Bandmitglieder, die weit von der Mittelachse des Speakers entfernt sind, genießen genau den gleichen klaren und ausgewogenen Klang, der auch auf der Bühne zu hören ist.

Das Lautsprecher-Array des L1 Compact Systems ist kompakter als bei den L1 Model I und II Systemen, erzeugt aber ein ähnlich breites horizontales Schallfeld. Der Unterschied besteht darin, dass bei den L1 Model I und Model II Lautsprechern aufgrund der größeren Abstrahlweite, die Lautstärke mit zunehmender Entfernung langsamer abfällt als beim Array des L1 Compact Systems.

Integriertes System

Das L1 Compact System sorgt dafür, dass Sie keine Verstärker, Mischpulte oder Bassboxen mehr transportieren müssen. Diese sind bereits eingebaut. Im Standfuß des Systems ist ein integrierter Basslautsprecher und die Verstärkereinheit verbaut, dazu ein Mixer mit insgesamt vier Eingängen und zwei Ausgängen.

Kanal 1 dient der Klangverarbeitung für das ToneMatch System, das bei der Verwendung eines L1 Compact Systems auf eine automatische Klangoptimierung für ein dynamisches Handmikrofon eingestellt ist. Kanal 2 kann bis zu drei Eingänge gleichzeitig aufnehmen – einschließlich Gitarre, Keyboard oder ein anderes Instrument, DJ-Mischpult, MP3-Player, Laptop oder Projektor. Er ist darüber hinaus mit einem festen, zuschaltbaren ToneMatch Preset für eine akustische Gitarre ausgestattet.

Das L1 Compact System: Spitzenklang, einfach zu installieren und bequem von einer Person zu tragen. Nur von Bose.

Produktvorteile

  • Die Spatial Dispersion™ Lautsprechertechnologie bietet sechs kompakte Treiber mit präziser Ausrichtung in einem schlanken, vertikalen Gehäuse. Diese proprietäre Bose Technologie sorgt für eine horizontale Schallverteilung von beinahe 180 Grad. Der Klangwiedergabe bleibt auch weit von der Mittelachse des Raumes entfernt gleich.
  • Das integrierte Mischpult im Standfuß verfügt über einen XLR-Mikrofoneingang auf Kanal 1; auf Kanal 2 sind ein Instrumenteneingang, ein RCA-Stereoeingang und ein 3,17-mm-Stereoeingang vorhanden. Beide Kanäle verfügen über zweistufige Übersteuerungsleuchten, Lautstärkeregler und ein angepasstes ToneMatch Preset. Auf der Rückseite befinden sich ein symmetrischer Line-Ausgang (6,35 mm) und ein RCA-Stereoausgang.
  • Der integrierte Leistungsverstärker im Standfuß sorgt für eine saubere, präzise Verstärkung für den L1 Compact Lautsprecher und das Bassgehäuse.
  • PA und Monitore sind in einem leichten, äußerst mobilen System vereint. Dank proprietärer Bose Technologie kann das System direkt hinter oder neben einem Musiker aufgestellt werden; separate PA-Lautsprecher, Bühnenmonitore und Mischpulte sind nicht erforderlich.
  • Proprietäre ToneMatch Presets optimieren das L1 Compact System für ein dynamisches Handmikrofon (Kanal 1) oder eine Akustikgitarre (Kanal 2).
  • Mit den zwei Aufstelloptionen volle Säulenhöhe (199,5 cm H) und niedrige Säulenhöhe (41,8 cm H) können Sie die Schallverteilung des System an unterschiedliche Räume und Veranstaltungen anpassen. Verwenden Sie bei einem größeren Publikum die mitgelieferten Lautsprechererweiterungen, um das Array höher zu platzieren. Bei kleineren Versammlungen und Konferenzen lassen Sie das Array im Steckplatz auf dem Standfuß und platzieren das System auf einem Tisch.
  • Die strapazierfähigen, leichten, ineinander greifenden Komponenten ermöglichen ein einfaches Transportieren, Aufbauen und Abbauen des Systems. Der Standfuß wiegt nur 11,3 kg, das gesamte System (mit Lautsprecher und Erweiterungen) wiegt 13,15 kg. Keine Lautsprecherkabel, Stative oder Bassmodule erforderlich. Das gesamte System lässt sich in weniger als einer Minute aufbauen.

Listenpreis CHF 1'079.00

Nettopreis CHF 970.00

Bose Lautsprecher L1 ® Model 1S mit B1 Bass Nettopreis CHF 1745.00

Bose Lautsprecher-mit-Bass
  • Konzipiert für Räume mit bis zu 300 Zuhörern
  • Das Line Array mit zwölf Lautsprechern liefert eine horizontale Schallverteilung von 180°.
  • Erzeugt eine gleichbleibend natürliche Klangwiedergabe mit geringerem Pegelabfall über größere Entfernungen
  • Die miteinander verbundenen Teile des Systems ermöglichen einen einfachen Transport, Auf- und Abbau
  • B1 Bassmodul im Lieferumfang enthalten

Sie benötigen weniger Zeit zum Aufbauen Ihrer Anlage und gewinnen mehr Zeit für Ihre Musik. Das neue L1 Model 1S Portable Line Array System kombiniert Transportfreundlichkeit und Leistung auf höchstem Niveau. Es ist kompakt und leicht genug für einen schnellen und einfachen Aufbau und doch ausreichend leistungsstark zum Beschallen mittelgroßer Räume. Dieses System ist besonders gut geeignet für Solomusiker, Bands und öffentlich Vortragende. Enthält ein B1 Bassmodul für eine verbesserte Basswiedergabe.

Positionieren Sie Ihr PA-System hinter sich

Die vertikale Konfiguration der kompakten, dicht nebeneinander liegenden Treiber des Systems ermöglichen dem L1 Model 1S System eine optimale Abstrahlung nach vorne und seitlich mit einer Schallverteilung von 180°, jedoch sehr wenig nach oben und unten. Dadurch wird unerwünschter Nachhall reduziert. Dies erzeugt eine gleichbleibende Tonbalance, da sich der Klang gleichmäßiger auf der gesamten Bühne und überall im Zuschauerraum mit einem geringeren Pegelabfall als bei einem herkömmlichen Lautsprecher verteilt.

Dank exklusiver Bose® Technologien kann das System als PA und Monitor dienen. Es kann hinter oder seitlich neben dem Musiker aufgestellt werden – und Sie hören nur das Gleiche wie die Zuhörer. Sie können alles steuern und benötigen keine herkömmlichen Monitore, Mischpulte und PA-Systeme.

Zweckmäßig und einfach zu transportieren

Die drei Komponenten des L1 Model 1S Systems – Top-Array, untere Erweiterung und Standfuß – lassen sich schnell und einfach anschließen, sodass keine separaten Lautsprecherstative benötigt werden. Auf- und Abbau dauern nur wenige Minuten. Alle Komponenten lassen sich problemlos in den Transporttaschen transportieren, die im Lieferumfang enthalten sind.

Tiefer Bass aus kompakten Gehäusen

Das B1 Bassmodul ist unsere transportfreundlichere Bassoption. Es ist bedeutend leichter und kompakter als herkömmliche, für dieselbe Leistung erforderliche Bassboxen. Darüber hinaus garantiert es für die meisten Stimmen und Instrumente eine präzisere Verstärkung tieferer Töne.

Mit dem L1 Model 1S System können Sie ein zweites B1 Modul hinzufügen oder ein B2 Bassmodul mit Strom versorgen, um eine größere Flexibilität und noch mehr Leistung zu erreichen.

Mehrfachkanal-Flexibilität

Über die optionale T1 ToneMatch Audio Engine werden weitere vier Kanäle hinzugefügt, sodass Sie das System erweitern und zusätzliche Instrumente und Mikrofone anschließen können. Zur Feinabstimmung Ihres Sounds enthält die ToneMatch Engine einige leistungsstarke, proprietäre Klangbearbeitungswerkzeuge.

Produktvorteile

  • Spatial Dispersion™- und Articulated Array®-Lautsprechertechnologien in den Lautsprechern sorgen für eine breitere, einheitlichere Schallverteilung. Dank der Articulated Array-Lautsprechertechnologie befinden sich zwölf kompakte Treiber in einem schlanken, vertikalen Gehäuse, was eine horizontale Schallverteilung von fast 180 Grad sowie eine gleichbleibende Klangwiedergabe ermöglicht.
  • Integrierte Leistungsverstärker im Standfuß bieten eine saubere, präzise Verstärkung für das L1 Model 1S System mit bis zu zwei B1 Bassmodulen oder einem B2 Bassmodul.
  • ToneMatch® Port auf dem Standfuß für digitalen Audio- und Stromanschluss an die ToneMatch Audio Engine.
  • Analogeingang, Trimregler und Signal-/Übersteuerungs-LED für analogen Line-Level-Eingang über ein TRS-Telefonkabel (6,35 mm). Eignet sich für Instrumente oder andere Klangquellen wie z. B. DJ-Mischpulte, MP3-Player, Computer oder DVD-Systeme.
  • Bassmodulausgang für verstärktes Basswiedergabesignal über das Bassmodul. Das L1 System passt beim Verbinden der Bassmodule die Entzerrung automatisch richtig an.
  • Die leichten Komponenten weisen ein ineinander greifendes Design auf – es sind keine Lautsprecherstative oder -kabel erforderlich. Der Aufbau dauert nur wenige Minuten.
  • Die ausziehbaren Füße bieten Stabilität für den optimierten Standfuß und Lautsprecher. Die vier ausziehbaren Füße lassen sich gleichzeitig öffnen und ermöglichen so eine schnelles Aufstellen und einen bequemen Transport.
  • Praktische Transporttaschen – eine pro Lautsprecher, Standfuß und Bassmodul. So ist die Anreise zu und die Abreise von Ihrem Auftritt ganz einfach.

B1 Bassmodul

  • Hocheffizientes Lautsprecherdesign mit zwei 13,3-cm-Hochleistungstreibern für tiefe, satte Bässe aus einem kompakten Gehäuse. Ist das Modul mit dem Standfuß verbunden, wird das Basssignal von den Schaltkreisen für die aktive Entzerrung automatisch richtig angepasst.
  • Leichtes, kompaktes Gehäuse für einfachen Transport sowie einfaches Auf- und Abbauen. Aufgrund der kompakten Abmessungen wird viel weniger Platz benötigt als bei konventionellen Basssystemen, die für die gleiche Leistung erforderlich sind. Durch die ineinander greifenden Füße können bis zu vier Module seitlich aufeinandergestapelt werden.

 

Listenpreis ohne Tone Match T1 - CHF 1'939.00

Nettopreis CHF 1745.00

 


(Listenpreis mit Tone Match T1 - CHF 2'528.00)

Bose Lautsprecher L1® Model 1S mit B2 Bass Nettopreis CHF 2'040.00

Bose L1® Model 1S mit B2 Bass
  • Konzipiert für Räume mit bis zu 300 Zuhörern
  • Das Line Array mit zwölf Lautsprechern liefert eine horizontale Schallverteilung von 180°.
  • Erzeugt eine extrem gleichbleibende Klangwiedergabe mit geringerem Pegelabfall über größere Entfernungen
  • Die miteinander verbundenen Teile des Systems ermöglichen einen einfachen Transport, Auf- und Abbau
  • B2 Bassmodul im Lieferumfang enthalten

Sie benötigen weniger Zeit zum Aufbauen Ihrer Anlage und gewinnen mehr Zeit für Ihre Musik. Das neue L1 Model 1S Portable Line Array System kombiniert Transportfreundlichkeit und Leistung auf höchstem Niveau. Es ist kompakt und leicht genug für einen schnellen und einfachen Aufbau und doch ausreichend leistungsstark zum Beschallen mittelgroßer Räume. Enthält ein B2 Bassmodul für mehr Flexibilität und eine verbesserte Basswiedergabe.

Positionieren Sie Ihr PA-System hinter sich

Die vertikale Konfiguration der kompakten, dicht nebeneinander liegenden Treiber des Systems ermöglichen dem L1 Model 1S System eine optimale Abstrahlung nach vorne und seitlich mit einer Schallverteilung von 180°, jedoch sehr wenig nach oben und unten. Dadurch wird unerwünschter Nachhall reduziert. Dies erzeugt eine gleichbleibende Tonbalance, da sich der Klang gleichmäßiger auf der gesamten Bühne und überall im Zuschauerraum mit einem geringeren Pegelabfall als bei einem herkömmlichen Lautsprecher verteilt.

Dank exklusiver Bose® Technologien kann das System als PA und Monitor dienen. Es kann hinter oder seitlich neben dem Musiker aufgestellt werden – und Sie hören nur das Gleiche wie die Zuhörer. Sie können alles steuern und benötigen keine herkömmlichen Monitore, Mischpulte und PA-Systeme.

Zweckmäßig und einfach zu transportieren

Die drei Komponenten des L1 Model 1S Systems – Top-Array, untere Erweiterung und Standfuß – lassen sich schnell und einfach anschließen, sodass keine separaten Lautsprecherstative benötigt werden. Auf- und Abbau dauern nur wenige Minuten. Alle Komponenten lassen sich problemlos in den Transporttaschen transportieren, die im Lieferumfang enthalten sind.

Tiefe, kraftvolle Bässe

Das leistungsstarke B2 Bassmodul liefert eine höhere Leistung im unteren Frequenzbereich, wenn kräftigere Bässe für ein größeres Publikum erforderlich sind. Das Modul bietet drei Einstellungen für eine größere Flexibilität. Die normale Einstellung ist ideal für Bassgitarre oder die Mikrofonabnahme einer Kick-Drum. Eine höhere Einstellung ist für DJ-/Musikwiedergabe-Anwendungen ausgelegt. Und die niedrigere Einstellung eignet sich gut für akustische Gitarre und Gesang.

Mehrkanal-Flexibilität

Über die optionale T1 ToneMatch Audio Engine werden weitere vier Kanäle hinzugefügt, sodass Sie das System erweitern und zusätzliche Instrumente und Mikrofone anschließen können. Zur Feinabstimmung Ihres Sounds enthält die ToneMatch Engine einige leistungsstarke, proprietäre Klangbearbeitungswerkzeuge.

Produktvorteile

  • Spatial Dispersion™- und Articulated Array®-Lautsprechertechnologien in den Lautsprechern sorgen für eine breitere, einheitlichere Schallverteilung. Dank der Articulated Array Lautsprechertechnologie befinden sich 12 kleine Treiber in einem schlanken, vertikalen Gehäuse, was eine horizontale Schallverteilung von fast 180 Grad sowie eine gleichbleibende Klangwiedergabe ermöglicht.
  • Integrierte Leistungsverstärker im Standfuß bieten eine saubere, präzise Verstärkung für das L1 Model 1S System mit bis zu zwei B1 Bassmodulen oder einem B2 Bassmodul.
  • ToneMatch® Port auf dem Standfuß für digitalen Audio- und Stromanschluss an die ToneMatch Audio Engine.
  • Analogeingang, Trimregler und Signal-/Übersteuerungs-LED für analogen Line-Level-Eingang über ein TRS-Telefonkabel (6,35 mm). Eignet sich für Instrumente oder andere Klangquellen wie z. B. DJ-Mischpulte, MP3-Player, Computer oder DVD-Systeme.
  • Ein Bassmodulausgang sorgt für ein verstärktes Basswiedergabesignal für ein bis zwei B1 Bassmodule oder ein B2 Bassmodul. Das L1 System passt beim Verbinden der Bassmodule die Entzerrung automatisch richtig an.
  • Die vier leichten Komponenten weisen ein ineinander greifendes Design auf – es sind keine Lautsprecherstative oder -kabel erforderlich. Der Aufbau dauert nur wenige Minuten.
  • Die ausziehbaren Füße bieten Stabilität für den optimierten Standfuß und Lautsprecher. Die vier ausziehbaren Füße lassen sich gleichzeitig öffnen und ermöglichen so eine schnelles Aufstellen und einen bequemen Transport.
  • Praktische Transporttaschen – eine pro Lautsprecher, Standfuß und Bassmodul. So ist die Anreise zu und die Abreise von Ihrem Auftritt ganz einfach.

B2 Bassmodul

  • Kompaktes Gehäuse für einfachen Transport sowie einfaches Auf- und Abbauen. Aufgrund der kompakten Abmessungen wird viel weniger Platz benötigt als bei konventionellen Basssystemen, die für die gleiche Leistung erforderlich sind. Durch ineinander greifende Endkappen können zwei Module sicher miteinander verbunden werden.
  • Hocheffizientes Lautsprecherdesign mit zwei 25.4-cm-Hochleistungstreibern für tiefe, satte Bässe aus einem kompakten Gehäuse. Drei Pegeleinstellungen sorgen für Flexibilität bei der Basswiedergabe. Ist das Modul mit dem Standfuß verbunden, wird das Basssignal von den Schaltkreisen für die aktive Entzerrung automatisch richtig angepasst.

Listenpreis ohne Tone Match T1 - CHF 2'265.00

Nettopreis CHF 2'040.00


(Listenpreis mit Tone Match T1 - CHF 2'854.00)

Bose Lautsprecher-Systeme L1® Model II mit B1 Bass Nettopreis CHF 2520.00

Bose-Lautsprecher-Systeme-L1-Model-II
  • Konzipiert für Räume mit bis zu 500 Zuhörern
  • Das Line Array mit 24 Lautsprechern liefert eine horizontale Schallverteilung von 180°.
  • Erzeugt eine extrem konstante Klangwiedergabe mit geringem Pegelabfall bei größeren Entfernungen
  • Die miteinander verbundenen Teile des Systems ermöglichen einen effizienten Transport sowie einfachen Auf- und Abbau
  • Ein B1 Bassmodul im Lieferumfang enthalten

Steigern Sie die Performance mit dem L1 Model II System, unserem ausgereiftesten, tragbaren Verstärkersystem für Musiker, DJs und öffentlich Vortragende. Der Lautsprecher liefert eine horizontale Schallverteilung von 180° und eine beeindruckend konstante Klangwiedergabe überall auf der Bühne und im Zuschauerraum. Enthält ein B1 Bassmodul für eine verbesserte Basswiedergabe.

Genau wie schon das erste vielfach ausgezeichnete Bose L1 System ist auch das Model II Soundsystem eine All-in-One-Innovation, die herkömmliche Monitore, Mischpulte und PA-Lautsprecher ersetzt. Außerdem enthält dieses Professional-Soundsystem diverse proprietäre Bose Technologien, um Ihnen besseren verstärkten Klang zu liefern.

Einzigartiger Spitzenklang – nur von Bose

Der leistungsstarke Lautsprecher des Systems erzeugt eine breite, gleichmäßige Schallverteilung von nahezu 180° auf der Bühne und in Räumen mit mehreren hundert Zuhörern – bei kaum erkennbarem Lautstärke- und Klangabfall.

Das Model II System bietet außerdem die Articulated Array-Lautsprechertechnologie für bessere Tonbalance. Die 24 senkrecht montierten Treiber des Lautsprechers erzeugen dank ihrer präzisen Ausrichtung klare Höhen und eine gleichmäßige Klangverteilung im Raum. Auch Zuhörer seitlich neben diesen Bühnenlautsprechern genießen einen ausgewogenen, nuancenreichen Klang.

Tiefer Bass aus kompakten Gehäusen

Das B1 Bassmodul ist unsere transportfreundlichere Bassoption. Es ist bedeutend leichter und kompakter als herkömmliche, für dieselbe Leistung erforderliche Bassboxen. Darüber hinaus garantiert es für die meisten Stimmen und Instrumente eine präzisere Verstärkung tieferer Töne.

Mit dem L1 Model II System kann ein Standfuß zwei B1 Bassmodule oder ein B2 Modul mit Strom versorgen. Zudem kann über den optionalen PackLite® Power Amplifier ein zweites B2 Bassmodul für maximale Basswiedergabe hinzugefügt werden.

Einfach und effizient

Der L1 Model II Standfuß wiegt nur 10,88 kg und lässt sich dank der vier ausziehbaren Füße einfach transportieren und aufbauen. Der Standfuß bietet auch ein einfaches Steuerteil; der einzelne Line-Level-Eingang kann für Instrumente, Mikrofone, Mischpulte, Laptops, MP3-Player oder DVD-Systeme verwendet werden.

Alle Komponenten des Systems sind leicht und transportfreundlich. Der Lautsprecher ist mit einem robusten, verstärkten Schutzgitter versehen, und mit jedem Package werden für die größeren Komponenten gepolsterte Transporttaschen mitgeliefert.

Mehrkanal-Flexibilität

Über die optionale T1 ToneMatch Audio Engine werden weitere vier Kanäle hinzugefügt, sodass Sie das System erweitern und zusätzliche Instrumente und Mikrofone anschließen können. Zur Feinabstimmung Ihres Sounds enthält die ToneMatch Engine einige leistungsstarke, proprietäre Klangbearbeitungswerkzeuge.

Produktvorteile

  • Spatial Dispersion™- und Articulated Array®-Lautsprechertechnologien in den Lautsprechern sorgen für eine breitere, einheitlichere Schallverteilung. Dank der Articulated Array-Lautsprechertechnologie befinden sich 24 kompakte Treiber in einem schlanken, vertikalen Gehäuse, was eine horizontale Schallverteilung von fast 180 Grad sowie eine gleichbleibende Klangwiedergabe ermöglicht.
  • Integrierte Leistungsverstärker im Standfuß bieten eine saubere, präzise Verstärkung für das L1 Model II System mit bis zu zwei B1 Bassmodulen oder einem B2 Bassmodul.
  • ToneMatch® Port auf dem Standfuß für digitalen Audio- und Stromanschluss an die ToneMatch Audio Engine.
  • Analogeingang, Trimregler und Signal-/Übersteuerungs-LED für analogen Line-Level-Eingang über ein TRS-Telefonkabel (6,35 mm). Eignet sich für Instrumente oder andere Klangquellen wie z. B. DJ-Mischpulte, MP3-Player, Computer oder DVD-Systeme.
  • Bassmodulausgang für verstärktes Basswiedergabesignal über das Bassmodul. Das L1 System passt beim Verbinden der Bassmodule die Entzerrung automatisch richtig an.
  • Bass Line Out sorgt für die Basssignalausgabe nach der digitalen Signalverarbeitung. Für ein TRS-Telefonkabel (6,35 mm) geeignet. Zum Verbinden eines aktiven Subwoofers, eines zusätzlichen Verstärkersystems oder eines Bose® PackLite® Verstärkers mit zwei zusätzlichen Bassmodulen.
  • Die ausziehbaren Füße bieten Stabilität für den optimierten Standfuß und Lautsprecher. Die vier ausziehbaren Füße lassen sich gleichzeitig öffnen und ermöglichen so eine schnelles Aufstellen und einen bequemen Transport.
  • Praktische Transporttaschen – eine pro Lautsprecher, Standfuß und Bassmodul. So ist die Anreise zu und die Abreise von Ihrem Auftritt ganz einfach.

B1 Bassmodul

  • Leichtes, kompaktes Gehäuse für einfachen Transport sowie einfaches Auf- und Abbauen. Aufgrund der kompakten Abmessungen wird viel weniger Platz benötigt als bei konventionellen Basssystemen, die für die gleiche Leistung erforderlich sind. Durch die ineinander greifenden Füße können bis zu vier Module seitlich aufeinandergestapelt werden.
  • Hocheffizientes Lautsprecherdesign mit zwei 13,3-cm-Hochleistungstreibern für tiefe, satte Bässe aus einem kompakten Gehäuse. Ist das Modul mit dem Standfuß verbunden, wird das Basssignal von den Schaltkreisen für die aktive Entzerrung automatisch richtig angepasst.

 

Listenpreis ohne Tone Match T1 - CHF 2'799.00

Nettopreis CHF 2520.00


(Listenpreis mit Tone Match T1 - CHF 3'388.00)

Bose Lautsprecher L1 ® Model II mit B2 Bass Nettopreis CHF 2810.00

Bose-Lautsprecher-L1-B2-Bass
  • Konzipiert für Räume mit bis zu 500 Zuhörern
  • Das Line Array mit 24 Lautsprechern liefert eine horizontale Schallverteilung von 180°.
  • Erzeugt eine extrem konstante Klangwiedergabe mit geringem Pegelabfall bei größeren Entfernungen
  • Die miteinander verbundenen Teile des Systems ermöglichen einen effizienten Transport sowie einfachen Auf- und Abbau
  • Ein B2 Bassmodul im Lieferumfang enthalten

Steigern Sie die Performance mit dem L1 Model II System, unserem ausgereiftesten, tragbaren Verstärkersystem für Musiker, DJs und öffentlich Vortragende. Der Lautsprecher liefert eine horizontale Schallverteilung von 180° und eine beeindruckend konstante Klangwiedergabe überall auf der Bühne und im Zuschauerraum. Enthält ein B2 Bassmodul für mehr Flexibilität und eine verbesserte Basswiedergabe.

Genau wie schon das erste vielfach ausgezeichnete Bose L1 System ist auch das Model II Soundsystem eine All-in-One-Innovation, die herkömmliche Monitore, Mischpulte und PA-Lautsprecher ersetzt. Außerdem enthält dieses Professional-Soundsystem diverse proprietäre Bose Technologien, um Ihnen besseren verstärkten Klang zu liefern.

Einzigartiger Spitzenklang – nur von Bose

Der leistungsstarke Lautsprecher des Systems erzeugt eine breite, gleichmäßige Schallverteilung von nahezu 180° auf der Bühne und in Räumen mit mehreren hundert Zuhörern – bei kaum erkennbarem Lautstärke- und Klangabfall.

Das Model II System bietet außerdem die Articulated Array-Lautsprechertechnologie für bessere Tonbalance. Die 24 senkrecht montierten Treiber des Lautsprechers erzeugen dank ihrer präzisen Ausrichtung klare Höhen und eine gleichmäßige Klangverteilung im Raum. Auch Zuhörer seitlich neben diesen Bühnenlautsprechern genießen einen ausgewogenen, nuancenreichen Klang.

Tiefe, kraftvolle Bässe

Das leistungsstarke B2 Bassmodul liefert eine höhere Leistung im unteren Frequenzbereich, wenn kräftigere Bässe für ein größeres Publikum erforderlich sind. Das Modul bietet drei Einstellungen für eine größere Flexibilität. Die normale Einstellung ist ideal für Bassgitarre oder die Mikrofonabnahme einer Kick-Drum. Eine höhere Einstellung ist für DJ-/Musikwiedergabe-Anwendungen ausgelegt. Und die niedrigere Einstellung eignet sich gut für akustische Gitarre und Gesang.

Ein L1 Standfuß kann ein B2 Bassmodul mit Strom versorgen. Und über den optionalen PackLite® Power Amplifier kann ein zweites B2 Bassmodul für maximale Basswiedergabe hinzugefügt werden.

Einfach und effizient

Der L1 Model II Standfuß wiegt nur 10,88 kg und lässt sich dank der vier ausziehbaren Füße einfach transportieren und aufbauen. Der Standfuß bietet auch ein einfaches Steuerteil; der einzelne Line-Level-Eingang kann für Instrumente, Mikrofone, Mischpulte, Laptops, MP3-Player oder DVD-Systeme verwendet werden.

Alle Komponenten des Systems sind leicht und transportfreundlich. Der Lautsprecher ist mit einem robusten, verstärkten Schutzgitter versehen, und mit jedem Lautsprecher wird eine gepolsterte Transporttasche für die größeren Komponenten mitgeliefert.

Mehrkanal-Flexibilität

Über die optionale T1 ToneMatch Audio Engine werden weitere vier Kanäle hinzugefügt, sodass Sie das System erweitern und zusätzliche Instrumente und Mikrofone anschließen können. Sie können mithilfe der ToneMatch Engine außerdem den Klang mit leistungsstarken, proprietären Tools zur Soundbearbeitung feinabstimmen.

Produktvorteile

  • Spatial Dispersion™- und Articulated Array®-Lautsprechertechnologien in den Lautsprechern sorgen für eine breitere, einheitlichere Schallverteilung. Dank der Articulated Array-Lautsprechertechnologie befinden sich 24 kompakte Treiber in einem schlanken, vertikalen Gehäuse, was eine horizontale Schallverteilung von fast 180 Grad sowie eine gleichbleibende Klangwiedergabe ermöglicht.
  • Integrierte Leistungsverstärker im Standfuß bieten eine saubere, präzise Verstärkung für das L1 Model II System mit bis zu zwei B1 Bassmodulen oder einem B2 Bassmodul.
  • ToneMatch® Port auf dem Standfuß für digitalen Audio- und Stromanschluss an die ToneMatch Audio Engine.
  • Analogeingang, Trimregler und Signal-/Übersteuerungs-LED für analogen Line-Level-Eingang über ein TRS-Telefonkabel (6,35 mm). Eignet sich für Instrumente oder andere Klangquellen wie z. B. DJ-Mischpulte, MP3-Player, Computer oder DVD-Systeme.
  • Ein Bassmodulausgang sorgt für ein verstärktes Basswiedergabesignal für ein bis zwei B1 Bassmodule oder ein B2 Bassmodul. Das L1 System passt beim Verbinden der Bassmodule die Entzerrung automatisch richtig an.
  • Bass Line Out sorgt für die Basssignalausgabe nach der digitalen Signalverarbeitung. Für ein TRS-Telefonkabel (6,35 mm) geeignet. Zum Verbinden eines aktiven Subwoofers, eines zusätzlichen Verstärkersystems oder eines Bose® PackLite® Verstärkers mit zwei zusätzlichen Bassmodulen.
  • Die ausziehbaren Füße bieten Stabilität für den optimierten Standfuß und Lautsprecher. Die vier ausziehbaren Füße lassen sich gleichzeitig öffnen und ermöglichen so eine schnelles Aufstellen und einen bequemen Transport.
  • Praktische Transporttaschen – eine pro Lautsprecher, Standfuß und Bassmodul. So ist die Anreise zu und die Abreise von Ihrem Auftritt ganz einfach.

B2 Bassmodul

  • Hocheffizientes Lautsprecherdesign mit zwei 25.4-cm-Hochleistungstreibern für tiefe, satte Bässe aus einem kompakten Gehäuse. Drei Pegeleinstellungen sorgen für Flexibilität bei der Basswiedergabe. Ist das Modul mit dem Standfuß verbunden, wird das Basssignal von den Schaltkreisen für die aktive Entzerrung automatisch richtig angepasst.
  • Kompaktes Gehäuse für einfachen Transport sowie einfaches Auf- und Abbauen. Aufgrund der kompakten Abmessungen wird viel weniger Platz benötigt als bei konventionellen Basssystemen, die für die gleiche Leistung erforderlich sind. Durch ineinander greifende Endkappen können zwei Module sicher miteinander verbunden werden.

Listenpreis ohne Tone Match T1 CHF 3'125.00

Nettopreis CHF 2810.00


(Listenpreis mit Tone Match T1 CHF 3'711.00)

Bose T1 Tone Match

Bose T1 Tone Match
  • Digitales Mehrkanal-Mischpult, entworfen für die Verwendung mit Bose® L1® Sound Systems
  • Bietet über 100 proprietäre ToneMatch Presets für Instrumente und Mikrofone
  • Umfasst Bose zEQ, speicherbare Szenen und eine Reihe von Effekten in Studioqualität
  • Kostenlose Presets und Firmwareupdates im Internet

Leistungsstarke Mehrkanal-Klangwerkzeuge für Bose L1 Systeme mit ausgereiften Steuerelementen, die sich Ihnen und Ihrem Instrument anpassen. Die Vierkanal-Engine bietet proprietäre ToneMatch Presets, Intelligent zEQ und eine umfassende Reihe von Effekten und Prozessoren von professioneller Qualität.

Die T1 ToneMatch Audio Engine können Musiker, die ein beliebiges Bose L1 System verwenden, zur Klangverbessserung nutzen. Dank der leistungsstarken Features und Klangbearbeitungswerkzeuge können Sie in kurzer Zeit den echten Klang Ihrer Stimme und Instrumente nahezu exakt wiedergeben. Dieser vielseitige Mixer sorgt für den besten Klang bei Ihren Live-Auftritten. Er erweitert die Eingangskapazität Ihres L1 Systems und bietet Ihnen umgehend Zugriff auf eine Vielzahl von proprietären EQ-Presets, Standardeffekten und Prozessoren.

Hunderte von Klangeinstellungen – sofort verfügbar

Mit der ToneMatch Audio Engine steht Ihnen unsere umfangreichste Bibliothek maßgeschneiderter Presets zur Verfügung. Diese ToneMatch Presets optimieren Instrumente und Mikrofone für jedes L1 System mit nur einem Tastendruck.

Den vier Kanälen der Engine können unabhängig voneinander verschiedene Presets zugewiesen werden. Wählen Sie z. B. Audix® OM5 Mic Presets für die Kanäle 1 und 2, Taylor® Guitar für Kanal 3 und Lakland® Bass für Kanal 4 – alle zur selben Zeit.

Unsere Techniker arbeiten oft direkt mit Herstellern zusammen, um die ToneMatch Preset-Library zu erweitern. Updates stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung und können einfach über den USB-Port der Engine heruntergeladen werden.

Intelligente Entzerrung: zEQ

Führen Sie die Feinabstimmung Ihres Soundsystems noch genauer durch. Bose Intelligent zEQ definiert die tiefen, mittleren und hohen Bereiche für jedes ToneMatch Preset neu. Wenn Sie bestimmte Frequenzbereiche für verschiedene Instrumente und Mikrophone einschränken oder erweitern müssen, haben Sie mit zEQ die Möglichkeit dazu.

Zahlreiche Effekte und Dynamikverarbeitung

Weisen Sie jedem Mic-/Line-Kanal global einen von fünf verschiedenen Reverbs zu. Sie haben auch die Wahl zwischen drei Delay-Typen, zehn zusätzlichen Effekten und sieben Dynamikprozessoren – diese können jedem Kanal unabhängig voneinander zugewiesen werden.

Benutzerdefinierte Szenen

Mithilfe des Szenenfeatures speichern Sie genau auf einen spezifischen Auftritt zugeschnittene Einstellungen. Die Engine umfasst fünf vordefinierte Bose Szenen und zehn definierbare Szenen. Der schnelle Wiederaufruf von Szenen mit einem Tastendruck ermöglicht eine schnelle Verarbeitung von wiederkehrenden Einstellungen.

Einfache Verbindungen

Verbinden Sie die Engine über das mitgelieferte Digitalkabel einfach mit einem Bose L1 Model II oder 1S System – und schon genießen Sie Spitzenklang. Im Lieferumfang ist außerdem eine elegante Halterung für die Befestigung der Engine am Lautsprecher enthalten. Zum Verbinden der T1 ToneMatch Audio Engine mit einem L1 Compact oder Model I System sind ein Analogkabel und ein T1 Netzkabel erforderlich.

Produktvorteile

  • Die integrierte ToneMatch Audio Engine mit den zugehörigen Audiotechnologien bietet vier unabhängige Kanäle mit einer Bibliothek von ToneMatch Instrument- und Mikrofon-Presets, proprietäres zEQ und einen vollständigen Satz von Effekten in Studioqualität sowie Klangprozessoren.
  • Proprietäre ToneMatch Presets optimieren das L1 System, um den gewünschten natürlichen Klang bestimmter Instrumente und Sprachmikrofone zu erzielen. Über 100 Presets sind in Datenbanken mit schnellem Zugriff organisiert und können jedem Kanal einzeln zugewiesen werden. Kontinuierliche kostenlose Updates über eine USB-Verbindung zwischen Ihrem Computer und der ToneMatch Audio Engine.
  • Das proprietäre zEQ passt den Klangsteuerungsbereich automatisch an Ihre Stimme oder Ihr Instrument an, um eine einfachere Feinabstimmung des Klangs zu ermöglichen. Bei herkömmlichen Mischpulten sind die EQ-Bereiche häufig festgelegt und erzielen bei der Anpassung keine präzise Auswirkung auf gewünschte Frequenzen. zEQ definiert jedoch tiefe, mittlere und hohe Bereiche angegebener Quellen entsprechend neu.
  • 1-Band ParaEQ verwendet nur die Frequenz, die Sie für jeden Kanal einzeln angeben. Nützliches Tool zur Umformung problematischer Frequenzen an bestimmten Veranstaltungsorten.
  • Fünf Halleffekttypen (Small, Medium, Large, Plate und Cavern) können global zugewiesen werden, wobei Abklingzeit, Mischpegel und Helligkeit für jeden Kanal individuell steuerbar sind.
  • Drei Delay-Typen (Analog, Digital und Tape) können ausgewählten Kanälen einzeln zugewiesen werden; die Feedbackzeit und der Mischpegel sind für jeden Kanal steuerbar. Beispielsweise kann für die Stimme auf Kanal 1 Tape-Delay und für die Gitarre auf Kanal 2 Analog-Delay gewählt werden.
  • Zehn Modulationseffekte (drei Chorus-, zwei Flanger-, vier Phasertypen und ein klassischer Tremolo-Effekt) können ausgewählten Kanälen einzeln zugewiesen werden; die vorgesehenen Parameter sind für jeden Kanal steuerbar.
  • Sieben Dynamikverarbeitungstypen (drei Kompressoren, Begrenzer, De-Esser, Kick Gate und Noise Gate) können einzelnen Kanälen zugewiesen werden.
  • Mithilfe von Szenen lassen sich jederzeit „Snapshots“ – also „Momentaufnahmen – aller wichtigen ToneMatch Audio Engine-Einstellungen speichern, erneut aufrufen und bearbeiten. Dieses Feature erleichtert den wiederholten Aufbau eines L1 Systems an verschiedenen Veranstaltungsorten. Die Engine enthält fünf vordefinierte Bose Szenen, fünf eigene Szenen und fünf freigegebene Szenen, die Sie an andere Besitzer von L1 Systemen weitergeben können.
  • Ein chromatischer Tuner ermöglicht das mühelose Stimmen von Instrumenten.
  • Großes hintergrundbeleuchtetes Display mit intuitivem Layout und gut lesbarem Text für Modi und Einstellungen.
  • Ein Drehgeber sorgt für schnellen Zugriff auf Modi, Effekte und Parameter, einschließlich ToneMatch Presets, zEQ, ParaEQ, Halleffekte, Delay-Effekte, Regler, Dynamikverarbeitung, Szenen und Tuner. Übersichtliches kreisförmiges Layout
  • AUX-Modus (Kanäle 1–3) zum Übertragen des normalen Audiosignals bzw. Pre-Fader oder Post-Fader-Audiosignals an den AUX-Ausgang für den Anschluss zusätzlicher L1 Systeme oder Aufnahmegeräte. Individuelle Pegelsteuerung für optimale Signalausgabe.
  • Kanallautstärke, Stummschaltung und Effekt-Stummschaltung (1-4/5) zum Anpassen der Lautstärke der einzelnen Kanäle, Stummschalten einzelner Kanäle und Stummschalten aller Effekte auf ausgewählten Kanälen.
  • Master-Lautstärke zum Anpassen des Gesamtpegels der Ausgabe.
  • Phantom-Power legt eine Spannung von +48 V an den Eingangskanälen 1–3 an, um bestimmte Mikrofone zu unterstützen.
  • ToneMatch-Kabel für die Übertragung der Audiosignale und für die Stromversorgung der ToneMatch Audio Engine vom L1 Standfuß.
  • Montageschiene und -schlitten für die sichere Anbringung der ToneMatch Audio Engine am L1 Lautsprecher.
  • Abdeckung und Transporttasche zum Schutz der Engine beim Verstauen und Transportieren.

 

Listenpreis CHF 586.00

Bose Lautsprecher-Systeme B1 Bassmodul

Bose B1 Bassmodul

Dieses kompakte, leistungsstarke Bassgehäuse sorgt für die Wiedergabe der Tiefe und des Klangs von Instrumenten wie Bassgitarren und Schlagzeug sowie tiefen Stimmen. Der zusätzliche Ausgang für die Basswiedergabe des B1 Bassmoduls sorgt auch bei Blas- oder Saiteninstrumenten, Gitarren und Keyboards für bessere Wiedergabe. Ein Kabel zum Verbinden des Moduls mit dem Standfuß sowie eine Schutzhülle sind im Lieferumfang enthalten.

Kompatible Produkte

  • L1® Model II System
  • L1® Model 1S System
  • L1® Model I System

 

Listenpreis CHF 319.00

Bose Lautsprecher-Systeme B2 Bassmodul

Bose B1 Bassmodul

Das B2 Bassmodul liefert die höchste Leistung im unteren Frequenzbereich für Benutzer von L1® Systemen, die kräftigere Bässe für größeres Publikum benötigen. Das robuste Gehäuse schützt zwei 10-Zoll-Woofer.

Ein Schalter auf der Rückseite bietet die Flexibilität von drei Wiedergabepegeln, je nach Anwendung oder Präferenz. Das L1 System ermittelt automatisch die ausgewählte Einstellung und gleicht diese ab, um für eine optimale Leistung zu sorgen. Die normale Einstellung ist ideal für Bassgitarre oder die Mikrofonabnahme einer Kick-Drum. Eine höhere Einstellung ist für DJ-/Musikwiedergabe-Anwendungen ausgelegt. Und die niedrigere Einstellung eignet sich gut für akustische Gitarre und Gesang.

Durch ineinander greifende Endkappen können zwei B2 Bassmodule aufeinander gestapelt werden. Die im Lieferumfang enthaltene Schutzhülle schützt das Modul beim Transport gegen Dellen und Kratzer.

Kompatible Produkte

  • L1® Model II System
  • L1® Model 1S System

 

Listenpreis CHF 645.00

Bose PackLite Power Amp

Bose PackLite Power Amp

Der Power Amplifier wurde für Instrumente konzipiert, die zusätzliche Aussteuerungsreserve und eine stärkere Wiedergabe im tiefen Bassbereich erfordern, z. B. E-Bass, Basstrommel und hohe Ausgangsleistung bei der Wiedergabe von Tanzmusik. Der PackLite Power Amplifier kann bis zu zwei zusätzliche B1 Bassmodule oder ein zusätzliches B2 Bassmodul mit Strom versorgen.

Produktvorteile

  • PackLite Power Amplifier
  • Ein 6,35-mm-TRS-Kabel
  • Nylontransporttasche

Kompatible Produkte

  • L1® Model II System
  • L1® Model I System

 

Listenpreis CHF 475.00

Bose L1 Zubehör

Bose T1 Mikrofonständerhalterung CHF 27.00

Montieren Sie die ToneMatch Audio Engine mithilfe dieser praktischen angepassten Halterung an den Mikrofonständer. Schnelle und einfache Installation. Rotierende Einsätze sorgen für festen Halt bei unterschiedlichen Ständern.

Kompatible Produkte

  • T1 ToneMatch® Audio Engine

 

Bose T1 Netzkabel CHF 42.00

Versorgt die ToneMatch Audio Engine mit Strom. Wird bei Verwendung der Engine mit einem L1® Compact oder L1® Model I System bzw. mit einem Computer benötigt. Anschlussleistung: 100–120 V (AC).

Kompatible Produkte

  • T1 ToneMatch® Audio Engine

BOSE Systeme mieten!

Wir vermieten sämtliche BOSE Systeme zu folgenden Konditionen:

Mietpreise für 1-2 Tage oder Wochenende (Samstag - Dienstag)

BOSE F1 Mono System CHF 250.00
BOSE F1 Stereo System CHF 450.00

BOSE L1 Compact CHF 160.00

BOSE L1 Model 1S mit 1 x B1 Bass CHF 190.00

BOSE L1 Model II mit 1 x B2 Bass CHF 220.00

BOSE T1 Tone Match Mischer CHF 50.00

BOSE B1 Bassmodul CHF 30.00

BOSE B2 Bassmodul CHF 50.00


Weitere Tage plus 50% pro Tag der obigen Mietpreise.