Lakewood Guitars - Lakewood Gitarren


Lakewood D-14

Lakewood D-14
Dreadnought

Natural Serie
Modellname: D-14 Korpusform: Dreadnought


Deckenholz: AAA Europäische Fichte
Boden & Zargen: Mahagoni
Hals: Mahagoni
Schalllochverzierung: Holzkern (passend zur Zarge) mit Zierspänen
Kopf: Flachkopf
Griffbrett: Ebenholz
Halsbreite am Sattel: 44 mm
Mensur: 650 mm
Mechaniken: Schaller M6 Chrom mit Palisandergriffen
Lackierung: offenporig seidenmatt (Natural Finish)
Koffer: Hiscox Lakewood Koffer

 

Listenpreis CHF 1'880.00

Lakewood M-14 CP

Lakewood M-14 CP
Grand Concert / Cutaway und Tonabnehmer

Natural Serie
Modellname: M-14 CP Korpusform: Grand Concert


Deckenholz: AAA Zeder
Boden & Zargen: Mahagoni
Hals: Mahagoni
Cutaway: rund
Schalllochverzierung: Holzkern (passend zur Zarge) mit Zierspänen
Kopf: Flachkopf
Griffbrett: Ebenholz
Halsbreite am Sattel: 46 mm
Mensur: 650 mm
Tonabnehmer System: L.R. Baggs Anthem
Mechaniken: Schaller M6 Chrom mit Palisandergriffen
Lackierung: offenporig seidenmatt (Natural Finish)
Koffer: Hiscox Lakewood Koffer

 

Listenpreis CHF 2'345.00

Lakewood D-18 CP

Lakewood D-18 CP
Dreadnought / Cutaway und Tonabnehmer

Natural Serie
Modellname: D-18 CP Korpusform: Dreadnought


Deckenholz: AAA Europäische Fichte
Boden & Zargen: Ovankol
Hals: Mahagoni
Cutaway: rund
Schalllochverzierung: Holzkern (passend zur Zarge) mit Zierspänen
Kopf: Flachkopf
Griffbrett: Ebenholz
Halsbreite am Sattel: 44 mm
Mensur: 650 mm
Tonabnehmer System: L.R. Baggs Anthem
Mechaniken: Schaller M6 Chrom mit Palisandergriffen
Lackierung: offenporig seidenmatt (Natural Finish)
Koffer: Hiscox Lakewood Koffer

 

Listenpreis CHF 2'450.00

Lakewood M-31 CP

Lakewood M-31 CP
Grand Concert / Cutaway und Tonabnehmer

Natural Serie
Modellname: M-31 CP Korpusform: Grand Concert


Deckenholz: AAA Europäische Fichte
Boden & Zargen: Ostindischer Palisander AA
Hals: Mahagoni
Cutaway: rund
Schalllochverzierung: Holzkern (passend zur Zarge) mit Zierspänen
Kopf: Flachkopf
Griffbrett: Ebenholz
Halsbreite am Sattel: 46 mm
Mensur: 650 mm
Tonabnehmer System: L.R. Baggs Anthem
Mechaniken: Schaller M6 Chrom mit Palisandergriffen
Lackierung: offenporig seidenmatt (Natural Finish)
Koffer: Hiscox Lakewood Koffer

 

Listenpreis CHF 2'498.00

Lakewood D-32 CP

Lakewood D-32 CP
Dreadnought / Cutaway und Tonabnehmer

Deluxe Serie
Modellname: M-31 CP Korpusform: Dreadnought


Deckenholz: AAA Europäische Fichte
Boden & Zargen: Ostindischer Palisander AAA
Hals: Mahagoni
Cutaway: rund
Schalllochverzierung: Holzkern (passend zur Zarge) mit Abaloneringen
Kopf: Flachkopf
Griffbrett: Ebenholz
Halsbreite am Sattel: 44 mm
Mensur: 650 mm
Tonabnehmer System: L.R. Baggs Anthem
Mechaniken: Schaller M6 Gold mit Ebenholzgriffen
Lackierung: Korpus poliert, Hals seidenmatt
Koffer: Hiscox Lakewood Koffer

 

Listenpreis CHF 3'095.00

Lakewood M-24 CP Custom Shop

Lakewood M-24 CP Custom Shop
Grand Concert / Cutaway und Tonabnehmer

Premium Serie
Modellname: M-24 CP Korpusform: Grand Concert


Deckenholz: AAA Europäische Fichte
Boden & Zargen: Claro Nussbaum (Style 24)
Hals: Mahagoni
Cutaway: rund
Schalllochverzierung: Holzkern (passend zur Zarge) mit Zierspänen
Kopf: Flachkopf
Griffbrett: Ebenholz
Halsbreite am Sattel: 44 mm
Mensur: 650 mm
Tonabnehmer System: L.R. Baggs Anthem
Mechaniken: Schaller M6 Chrom mit Palisandergriffen
Lackierung: Korpus poliert, Hals seidenmatt, polierte Kopfplatte
Koffer: Hiscox Lakewood Koffer

 

Listenpreis CHF 3'730.00


Am Anfang stand ein Name

 

Am Anfang stand ein Name... "Lakewood".
Wenn ich gewusst hätte, wie oft ich nach dessen Bedeutung gefragt werden würde, hätte ich mich für einen anderen Namen entschieden? Nein, selbst nach all diesen Jahren und vielen Fragen bin ich noch immer glücklich mit dem Namen Lakewood, der sich so fest im Bewusstsein der Gitarrengeschichte verankert hat.

Das Lakewood Abenteuer begann im Frühjahr 1986. Ich hatte einige Jahre vorher die Ausbildung bei meinem verehrten Meister Manfred Pletz absolviert und versuchte jetzt als selbständiger Gitarrenbauer meinen Platz zu finden. Über die klassische Konzertgitarre kam ich der Musik halber zur Stahlsaitengitarre.
Deutschland war damals, Mitte der achtziger Jahre, ein Land der Konzertgitarre. Eine Westerngitarre kam logischerweise aus den USA, allenfalls als Kopie aus Japan. So war für mich der Reiz groß, dem etwas entgegen zu setzen und dafür zu sorgen, dass auch Deutschland auf die Weltkarte der Akustikgitarren kommt.

Ich habe vergessen, mich vorzustellen: Mein Name ist Martin Seeliger. Mit mir hat alles einmal begonnen. Ich war damals 28 Jahre alt und sehr neugierig. Das hat sich bis heute gehalten, zum Ansporn und manchmal auch zur Belastung derjenigen, die mit mir zusammenarbeiten. Damals, als ich nach einem Namen für meine Stahlsaitengitarren suchte, blieb mein Finger auf der Landkarte bei dem kleinen Städtchen "Lakewood" am Erie See in den USA stehen. Dieser Name musste einfach zu Gitarren passen. Ich habe mich gleich entschieden und es nie bereut. Lakewood war von nun an eine deutsche Westerngitarre.

Seit 1986 bauen wir in Gießen, nicht weit von Frankfurt/Main entfernt, Lakewood Gitarren. Es hat sich viel Wissen um die professionelle und kunstvolle Herstellung von Gitarren bei uns versammelt. Traditionen bedeuten uns viel, wenn Sie sich in der Wirklichkeit des Arbeitsalltags bewähren. Neue Technologien sind Anreiz und Herausforderung, ein so komplexes Instrument wie eine akustische Gitarre mit höchster Präzision zu erschaffen. Uns alle treibt die Ungeduld voran, ein Musikinstrument zu bauen, dessen Klang, Ästhetik und Beschaffenheit höchsten Ansprüchen entspricht. Um dies zu erreichen, kümmern wir uns um das noch so kleinste Detail unserer Gitarren und sind stolz, hier bei uns in Deutschland ein Stück Musikinstrumentengeschichte mitzuschreiben.

Seit den ersten Jahren hat sich viel ereignet. Die weit über 20.000 Gitarren, die nunmehr entstanden sind, können Geschichten erzählen und haben viele Menschen in ihrem Leben begleitet. Diese Geschichte ist für uns alle bei Lakewood eine Verpflichtung. Eine Lakewood bedeutet ein Stück Glück.

Im Namen aller Lakewood Mitarbeiter,

 

Ihr Martin Seeliger

Lakewood Fakten - Warum Sie sich für Lakewood entscheiden könnten...

Die 5 wichtigsten Gründe, die Lakewood Gitarren einzigartig machen.

1.

Der besondere Klang Lakewood Gitarren haben einen einzigartigen transparenten und offenen Klang. Der Ton ist von großer Tragweite und in allen Lagen sehr ausgewogen. Dafür ist in erster Linie eine sehr genaue und vor allem spannungsfreie Körperkonstruktion verantwortlich, die mit moderner CAD und CNC Technik akribisch erstellt wurde und von den Gitarrenbauern teils mit modernen Mitteln, teils traditionell umgesetzt wird.

2.

 Die Qualität der Verarbeitung Alle Gitarren von Lakewood sind aus massiven Tonhölzern gebaut. Es gibt keine Teile, die laminiert oder furniert sind. Bei den Rändern und Verzierungen wird bewusst auf die Verwendung von Kunststoffen verzichtet. Stattdessen gibt es ausschließlich Ränder aus edlen Hölzern oder Perlmuttintarsien.

3.

 Die Vielfalt und Individualität Trotz eines gewissen Rahmenprogramms, welches aus den Lakewood Serienmodellen besteht, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt! Der Lakewood Customshop bietet eine Vielzahl an speziellen Ausstattungsoptionen, die in ihrer Kombination unzählige Möglichkeiten ergeben. Damit bekommt jeder Gitarrist die Chance, sein ganz persönliches Trauminstrument zu bauen und ein Stück seiner Persönlichkeit als Musiker mit einfließen zu lassen.

4.

 Der Service Alle Lakewood Gitarren werden vollständig in Giessen, Deutschland gebaut. Es gibt keine Vorproduktion im Ausland und die Mitarbeiter sind ausgebildete Gitarrenbauer. Durch die 10-Jahres-Garantie, die Lakewood ab dem Verkaufsdatum vergibt, wird die eigene, tiefe Überzeugung und der Glaube an die Güte der Gitarren vom Hersteller deutlich signalisiert. Im Falle von Reparaturen oder Servicemaßnahmen ist Lakewood in der Lage, innerhalb sehr kurzer Zeit zu agieren. Der zentrale Sitz in Europa ermöglicht dieses schnelle und unkomplizierte Handeln, denn lange Versandzeiten entfallen. Die Rasche und direkte Kommunikation, sowie eine stete Erreichbarkeit begünstigen diesen Vorsprung zusätzlich.

5.

Die Wahrnehmung als Alternative In unserer Welt gibt es sehr viele Gitarren. Neben den günstigen Einsteigermodellen wird das Bild stark von den Marken der amerikanischen Hersteller geprägt. Aber nicht jeder ist auf der Suche nach dem Konventionellen. Lakewood Guitars bietet dazu eine Alternative „Made in Germany“, denn diese Gitarren offerieren dem Kunden neben dem Konventionellen auch das Zeitgemäße und das Nach-Vorn-Gerichtete. Die Entscheidung zum Kauf einer Lakewood Gitarre ist ein Bekenntnis zu einem bestimmen Wertesystem. Höchste Qualität und Liebe zum Instrument, entstanden aus der Tradition und Erfahrung deutscher Zupfinstrumentenmacher, perfektioniert durch Innovation neuer technischer Möglichkeiten – das sind einige der Eckpunkte einer sehr komplexen Gitarre.