Rausverkauf Tasteninstrumente

Roland RD 800

DIE EVOLUTION EINES KLASSIKERS

Seit über 25 Jahren sind Roland Stage Pianos der RD-Serie erste Wahl für Musiker auf den Bühnen dieser Welt. Im schlichten zeitgemäßen Look, mit umfangreichen Verbesserungen bei Sound, Spielgefühl und Vielseitigkeit, wird diese Erfolgsstory nun mit dem Roland RD-800 fortgesetzt. Die Auswahl an erstklassigen, akustischen Pianosounds wurde erweitert und aufgefrischt - gleichzeitig sorgt die gewichtete 88er Tastatur mit Hammermechanik für das optimale Anschlagverhalten. Die Klangbibliothek enthält neben autenthische Vintage E-Pianos, auch Orgeln, Strings, Synths und weitere professionelle Sounds für eine unvergleichliche Live-Performance. Für den Einsatz auf der Bühne empfiehlt sich das Roland RD-800 mit einer ultra-intuitiven Bedienoberfläche, dem gut ablesbaren Farb-LCD, großzügig angeordneten Reglern sowie der innovativen "Tone-Color" Funktion für drastische Soundmanipulation durch einen einzigen Drehregler. Das Roland RD-800 ist das bestausgestattete Roland Stage Piano aller Zeiten und vereint Top Leistungsumfang und maximale Bühnentauglichkeit in einem beeindruckenden Instrument.

  • Professionelles Stage Piano mit SuperNATURAL Piano Tonerzeugung plus weiterer Spitzensounds und Ausstattung in Roland Qualität
  • Choose from a wide selection of acoustic pianos voiced for live playing, including a new Concert Grand tone derived from the V-Piano Grand, upright tones, and more
  • Newly enhanced SuperNATURAL-based electric pianos and clavs with authentic vintage sound and feel
  • Über 1.100 zusätzliche Sounds für vielseitigen Bühneneinsatz, darunter „Virtual Tone Wheel“-Orgeln, Vintage Keys (z.B. Mellotron), Synths, u.v.m.
  • Rolands hochwertige „PHA-4 Concert“ Tastatur mit Druckpunkt und synthetischer Elfenbein- und Ebenholz-Beschichtung, ausgestattet mit neuester Sensor- Technologie
  • Intuitive Bedienoberfläche für einfachste Kontrolle in Live-Situationen mit Direktzugriff auf die wichtigsten Funktionen (Layer, Split, usw.)
  • Schnelle Soundmanipulation im Bühneneinsatz über dedizierte Taster und Regler für Effektsektionen, Part-Lautstärken und Live-Set Auswahl
  • Der „Tone Color“-Regler erlaubt komplexe Klangbeeinflussung im Handumdrehen
  • Ein gut ablesbares Farb-LCD und beleuchtete Bedienelemente gewährleisten beste Übersicht auch auf dunklen Bühnen
  • Realtime Audio-Aufnahme und -Wiedergabe (WAV) sowie Datensicherung eigener Einstellungen mittels USB Flash-Speicher
  • MIDI Masterkeyboard-Funktionen (4 Zonen), 4 Buchsen für externe Fußschalter/Pedale (Damper, FC1, FC2, EXT)
  • Klinken- und symmetrische XLR Ausgangsbuchsen, Stereo-Miniklinken-Eingang zum Anschluss eines MP3-Players oder anderer externer Quellen
  • Modernes und widerstandsfähiges Design mit reduziertem Gewicht für einfacheren Transport

Listenpreis CHF 2'648.00

Nettopreis CHF 1'980.00

Korg SV1 - 73 BK

 
Korg SV-1 | STAGE VINTAGE PIANO

Das KORG SV-1 Stage Vintage Piano beinhaltet die ultimative Sammlung aller bisher unerreichten elektromechanischen, mit Transistorentechnik ausgestatteten, tape-basierten sowie analogen Synthesizer, Pianos und Keyboards in einem einzigen Instrument. Sogar die kultigen Klänge der frühen Digital-Keyboards haben ihren Platz im neuen Korg SV-1 gefunden – und das alles in einem superschicken Body.

Jeder einzelne Sound wurde mit KORGs exzellenter RX-Technologie („Real eXperience”) aufbereitet und ist daher die authentische Simulationen des entsprechenden Originals. 

Alle expressiven und dynamischen Feinheiten sind in vollem Umfang erhalten geblieben. Obwohl das an sich schon eine Sensation ist, wollten die KORG-Ingenieure noch mehr. 

Die wichtigsten Funktionen im Überblick: 

  • Ulimative Sammlung aller kultigen „Vintage“-Tasteninstrumente in einem einzigen Piano
  • 36 handverlesene Flügel- und „Retro“-Klangfarben – kombinierbar mit „Vintage“-Instrumentenverstärkern und Kult-Effekten 
  • Amp Modeling Technologie inklusive Boxensimulation
  • Valve-Reactor-Schaltung mit echter Voll-Röhre
  • Designgehäuse im Retro-Style (73er rot-schwarz und schwarz)
  • Simpelste Bedienstruktur dank coolen Hardware-Tastern und extrem aufgeräumtem Bedien-Panel
  • RH-3 Hammermechanik-Tastatur, mit 73- und 88-Tasten erhältlich 
  • Symmetrische XLR-Ausgänge plus Stereo-Input
  • Im Lieferumfang: stufenloses DS-2H Dämpferpedal, ausgefeilte Editierungssoftware
  • Optionaler Ständer im Retro-Look, plus maßgefertigtes Softcase mit Rollen, Griff und Logo
  • Einfach und gut zu transportieren: 73er = 17,5 kg

Neue Factory-Sounds für alle KORG SV-1 Modelle ab sofort erhältlich

8 Favourite-Taster mit neuer Soundbelegung.

Eine gelungene Auswahl toller Split- und Layersounds zeigt hier auf die Schnelle, was aus den Pianos im Live-Betrieb herauszuholen ist. Natürlich bleibt dabei die interne Grundbelegung bestehen, so dass ein schnelles Wechseln auf die bekannten Presets erhalten bleibt! 

Die neue Belegung der Favourite Tasten:

  • Favourite-Button 1:     Universelles Grandpiano für viele Genres
  • Favourite-Button 2:     Split mit Akustikbass und jazzigem Flügel
  • Favourite-Button 3:     Split mit E.Bass und E-Piano
  • Favourite-Button 4:     Split mit Flächensound und Solosound
  • Favourite-Button 5:     Layer mit Dyno E-Piano und Voices
  • Favourite-Button 6:     Layer mit MIDI-Grand und Pad
  • Favourite-Button 7:     Layer mit GrandPiano und Synthbrass
  • Favourite-Button 8:     Layer mit Grandpiano und Strings

Listenpreis CHF 2'211.00 inkl. Stativ

Nettopreis CHF 1'628.00 inkl. Stativ

Kawai CA-67 PSS

Drei weltklasse Flügel in einem Instrument

Mit dem CA67 holen Sie sich die Klänge der weltklasse Konzertflügel "Shigeru Kawai EX" und des legendären Kawai "EX" sowie dem 2 Meter Modell "Shigeru Kawai SK-5" nach Hause. Spielen Sie diese Flügel auf der erstklassigen Grand Feel II Holztastatur und erleben Sie den natürlichen Sound über das neu entwickelte Lautsprechersystem oder über die neue SHS Kopfhörer Technologie.

Grand Feel II Mechanik mit Druckpunkt Simulation und Holztastatur mit Ebony&Ivory Touch Oberflächen

Das Kawai CA67 ist mit der neuen Grand Feel II Mechanik mit Holztasten ausgestattet, die - dank der mehr als 85-jährigen Erfahrung von Kawai im Klavierbau – ein außergewöhnlich realistisches Spielgefühl ermöglicht. Die Tastenlänge der neuen Grand Feel II und der Grand Feel Tastatur (von der Tastenvorderkante bis zum Waagebalkenstift) ist länger als bei jeder anderen Digitalpiano Tastatur. Alle achtundachtzig schwarzen und weißen Tasten sind komplett aus langen Holzteilen gefertigt. Wie bei einem Flügel bewegt sich jede Taste sanft auf einem Waagebalken. Beim Anschlag einer Taste wird, wie beim Original, ein gewichteter Hammer nach oben bewegt. Darüber hinaus sorgt das 3-fach Sensor System für optimale Repetition und Spielkontrolle. Die graduiert gewichteten Hämmer lassen echtes Flügelgefühl aufkommen. Zusätzlich sind im vorderen Bereich jeder Taste der Grand Feel II Tastatur Gewichte eingearbeitet, damit eine noch bessere Balance zwischen ausgeprägtem Fortissimo bei dennoch ermüdungsarmem Spiel mit perfekter Kontrolle im Pianissimo möglich ist. Zusätzlich ist die Grand Feel II Tastatur mit einer Druckpunktsimulation ausgestattet, die für eine perfekte Kontrolle beim Pianissimo Spiel sorgt. Alle 88 Tasten der Grand Feel II Tastatur sind mit elfenbeinartigen Belägen ausgestattet (Ebony&Ivory Touch), die Feuchtigkeit absorbieren und dem Spieler durch eine griffige Oberfläche mehr Sicherheit und eine exzellente Spielkontrolle ermöglichen. 

Beeindruckende Aufnahmen der Konzertflügel Shigeru Kawai SK-EX, Kawai EX und des Shigeru Kawai SK-5 mit Harmonic Imaging XL und 88-Tasten-Sampling

Die hervorragenden Klänge der Shigeru Kawai Flügel SK-EX und SK-5 werden im CA67 reproduziert. Die weltweit angesehenen Shigeru Kawai Modelle werden wegen ihrer tonalen Klarheit geschätzt und sind immer wieder auf den Bühnen von Konzerthallen und Musikinstitutionen zu finden. Zusätzlich beinhaltet das CA67 auch den besonderen Klang des Kawai EX Konzertflügels, welcher oft international von professionellen Pianisten für Veranstaltungen wie den Chopin-, Tschaikowski oder den Rubinstein-Klavierwettbewerb ausgewählt wird. Alle 88 Tasten dieser drei außergewöhnlichen Flügelmodelle wurden aufwendig aufgezeichnet und analysiert. Die einzigartige Charakteristik jeder einzelnen Note und der große Dynamikumfang der Klänge ermöglichen dem Pianisten sein emotionales Spiel zum Ausdruck bringen zu können … vom soften Pianissimo bis hin zum kraftvollen Fortissimo. 

Große Auswahl an zusätzlichen Klängen

Zusätzlich zu den realistischen Akustikpianoklängen verfügt das CA67 über eine umfangreiche Auswahl von weiteren Klängen, wie z.B. E-Pianos, Zugriegel- oder Kirchenorgel, Streicher- oder auch Chorklänge, die dem Musiker ein sehr abwechslungsreiches Spiel unterschiedlichster Genres ermöglichen. Der Dual Modus erlaubt das gleichzeitige Spiel von zwei unterschiedlichen Klängen (z.B. Flügel und Streicher) auf der Tastatur, während der Split- bzw. Vierhand Modus eine Unterteilung der Tastatur in einen linken und einen rechten Bereich ermöglicht. Das jeweilige Lautstärkeverhältnis lässt sich schnell und einfach auf Tastendruck einstellen. 

Virtual Technician Einstellungen

Mit der integrierten Virtual Technician Funktion lässt sich der Klangcharakter des gewählten akustischen Klavierklangs, Harpsichord oder E-Pianoklangs einfach verändern. So kann man beispielsweise die Intensität der Saiten-, Dämpfer- und Gehäuseresonanzen oder auch das Geräusch der zurückfallenden Hämmer einstellen. Man kann sogar die Tonhöhe, Lautstärke und Intonation einzelner Töne verändern und anschließend speichern. 

Lautsprechersystem und SHS Kopfhörer Sound

Die herausragenden Klänge des CA67 werden über ein Verstärkersystem mit 6 Lautsprechern und 2 x 50 Watt wiedergegeben: nach oben strahlen 2 Mittel-Hochtöner ab, zum Spieler werden zusätzlich zwei Hochtöner ausgerichtet, und unterhalb des Spieltisches geben 2 Lautsprecher für die Tiefen und Mitten die Bässe wieder. Dadurch wird das Abstrahlverhalten eines Flügels bestmöglich nachempfunden. 
Für das Spielen mit Kopfhörer bietet das CA67 verschiedene Möglichkeiten der Anpassung. Die neue "Spartial-Headphone-Sound" (SHS) Technologie ermöglicht ein räumlicheres Hören via Kopfhörer, der hochwertige Kopfhörerverstärker bietet höchste Klangqualität und es lässt sich sogar der verwendete Kopfhörertyp einstellen, um den Klang an offene, halboffene, geschlossene bzw. In-Ear-Kopfhörer anzupassen. Das Ergebnis ist ein ermüdungsfreieres Hörerlebnis selbst über einen längeren Zeitraum. 

USB to Device Funktionalität mit MP3/WAV Aufnahme und Wiedergabe

Das CA67 ist mit USB Anschlüssen ausgestattet, die Ihnen nicht nur die Möglichkeit bieten, MIDI Daten mit einem angeschlossenen Computer auszutauschen. So können Sie beispielsweise auch Daten direkt auf ein USB Speichermedium speichern oder von einem Speichermedium direkt ins Instrument einladen. Diese USB-to-Device Funktionalität ermöglicht das Speichern von Registrierplätzen und Songs (die im internen Speicher des CA67 gespeichert wurden) auf ein externes Speichermedium oder darauf gespeicherte MIDI-Files (SMF) direkt mit dem Instrument abzuspielen, ohne zusätzliche Hardware zu benötigen. Auch das direkte Abspielen von Songs Ihrer Lieblingskünstler im MP3- oder WAV-Format ist möglich. Sie können auch Ihr eigenes Spiel im MP3- oder WAV-Format aufnehmen und beispielsweise Ihren Freunden per E-Mail schicken, die Songs auf einem Smartphone oder einem PC anhören oder auf Ihrem PC auf CD brennen. 

Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten

Eine Reihe von Anschlussmöglichkeiten sorgen für größtmögliche Flexibilität, wie beispielsweise Audio-Ausgänge (LINE OUT) zum Anschluss an einen Verstärker für den Einsatz in größeren Räumlichkeiten (z.B. in Kirchen oder Schulen). Mit den Anschlüssen MIDI IN/OUT und USB to Host ist eine Verbindung mit Computern oder anderen MIDI-Geräten möglich. Dank des Stereo-Audio-Eingangs (LINE IN) lässt sich z.B. der Audio-Ausgang eines Laptops oder eines Tablet-PCs direkt an das CA67 anschließen und über die eingebauten Lautsprecher wiedergeben.

  • 88 Holztasten mit Grand Feel II (GFII) Mechanik, Druckpunktsimulation und Ivory und Ebony Touch Oberfläche
  • 3-fach Sensor und einzeln gewichtete Tasten
  • 60 Sounds mit Harmonic Imaging XL (HI-XL) Technologie
  • 88 Tasten Sampling
  • Polyphonie max. 256 Noten
  • 4 Hand Modus
  • Split Modus
  • Dual Modus
  • HQ Reverb und Effekte
  • 2-Spur-Recorder mit max. 90.000 Noten
  • USB Aufnahme/Wiedergabe in MP3, WAV, SMF, Metronom
  • 37 Demo Songs
  • Lesson Funktion
  • 16 Registrationsspeicherplätze
  • Key Transpose, Split, uvm.
  • LC-Display mit 128 x 64 px
  • versenkbare Tastaturabdeckung
  • 3 Pedale mit Grand Feel Mechanik
  • Lautsprecher 50W x 2
  • 2 Kopfhöreranschlüsse
  • Stereo Line IN/OUT
  • Midi IN/OUT
  • USB to Host
  • USB to Device

Listenpreis CHF 3'090.00

Nettopreis CHF 2'290.00

Roland F-120R

Roland-F-120R

Das neue F-120R ist ein hochwertiges Einsteiger-Piano, welches eine interaktive Begleitautomatik mit unserem anerkannten SuperNATURAL Pianoklang kombiniert. Dieses kompakte Instrument ist in drei attraktiven Gehäusefarben erhältlich: Schwarz-Hochglanz, Rot-Hochglanz und Weiß-Hochglanz. Spielen Sie einfach Klavier und lassen Sie sich dabei von der Band des F-120R begleiten. Die drei Spiel-Modi beinhalten den neuen Pianist-Modus mit Akkorderkennung über die gesamte Tastatur einschließlich Dämpferpedal-Erkennung. Via USB können Sie weitere Begleit-Styles und Musikstücke nutzen.

  • Attraktives Hochglanz-Gehäuse
  • 60 Begleit-Styles
  • Drei Begleit-Modi: Split Chord, Split Tone und Split Off (Pianist-Modus)
  • Weitere Begleit-Styles über USB

Listenpreis CHF 2'598.00

Nettopreis CHF 1'790.00

Roland LX-7-PE

Das elegante, ansprechende Home Piano mit erstklassigen Klangeigenschaften

Seit 1972 arbeitet Roland an der Entwicklung des ultimativen Digital Pianos und unsere neue LX-Serie ist das aktuellste Ergebnis dieser Entwicklung. Das LX-7 wurde dabei speziell auf die Bedürfnisse des passionierten Klavierspielers zugeschnitten, mit dem Klang und dem Erscheinungsbild eines akustischen Klavieres und allen Vorteilen, die nur ein digitales Instrument bieten kann. Das LX-7 beinhaltet die neueste Entwicklung der anerkannten SuperNATURAL Piano Modelling-Technologie und besitzt eine neu konstruierte, sehr komfortable Tastatur, die aus Holz und strapazierfähigen, modernen Formteilen besteht und damit ein bisher unerreichtes Spielgefühl vermittelt. Die integrierte Bluetooth®-Schnittstelle, über die eine drahtlose Verbindung zu einem Smartphone oder Tablet hergestellt werden kann, ermöglicht die Einbindung von Musik-Apps oder Tutorial-Videos sowie die Soundwiedergabe über das kraftvolle 6-Wege-Lautsprechersystem des LX-7. Trotz seiner kompakten Maße ist das LX-7 dank dem klassischen Design eine wahre Augenweide in Ihrem Zuhause, wahlweise in drei attraktiven Farbvarianten Schwarz Hochglanz, Nussbaum Dunkel oder Schwarz Matt.

DIE WICHTIGSTEN EIGENSCHAFTEN IM ÜBERBLICK

  • Verwendung der neuesten SuperNATURAL Piano Modelling-Technologie anstelle der konventionellen Sampling-Technik, Erzeugen eines weitaus dichteren und detailgetreueren Klavierklangs
  • Acoustic Projection System mit insgesamt 6 Lautsprechern, die im Zusammenspiel das dichte Klangbild eines akustisches Klaviers naturgetreu abbilden
  • Headphones 3D Ambience-Funktionalität für ein natürliches, realistisches Klangbild beim Spielen mit Kopfhörer
  • Spielgefühl eines akustischen Flügels mit der neuen PHA-50 Tastatur (Progressive Hammer Action mit Druckpunkt-Simulation), die aus einer Kombination von Elementen aus Holz und strapazierfähigen, modernen Verbundstoffen besteht
  • Beinhaltet außer den Pianoklängen eine Vielzahl von weiteren Sounds wie Streich-Instrumente, Blas-Instrumente, Orgelklänge und viele mehr
  • 25 Registrier-Speicherplätze für das Sichern von eigenen Sound Setups, inkl. Layer- und Split-Einstellungen. Registrier-Sets können als Sicherheitskopie auf einem USB Stick abgelegt werden
  • Klassisches Klaviergehäuse mit kompaktem Design, ideal auch für kleinere Räume
  • Bluetooth-Funktionalität - drahtlose Verbindung zu Smartphones und Tablets - bereichert das Klavierüben durch die Möglichkeit Musik-Apps zu nutzen und Audio über die Lautsprecher des Pianos abspielen zu können
  • Erhältlich in drei Farbvarianten: Edles Schwarz Hochglanz, Nussbaum Dunkel und Schwarz Matt

 Nettopreis Schwarz Poliert CHF 3'490.00

Roland LX-7-PE Schwarz Poliert Listenpreis CHF 4'590.--
Roland LX-7-BW Nussbaum Listenpreis CHF 3'990.--
Roland LX-7-CB Schwarz Matt Listenpreis CHF 3'990.--

 

 

Yamaha Montage 7 - 76 Tasten FSX Tastatur - ab Lager lieferbar

Unser Preis CHF 3'690.00 (Listenpreis: CHF 4'229.00) Spez. Nettopreis CHF 3'390.00

Korg Minilouge

Korg minilogue | Polyphoner Analog-Synthesizer

minilogue, der innovativ programmierbare, polyphone Analog-Synthesizer mit 37er-Tastatur

Mit neu entwickelten analogen Synthesizerschaltungen präsentiert sich der minilogue als voll programmierbarer polyphoner Synthesizer zum Schnäppchenpreis – da muss man als Musiker einfach „Ja bitte“ sagen! Mit dem minilogue lassen sich herrlich fette Sounds erzielen, die nur mit einer analogen Klangerzeugung möglich sind.

Falls die Ideen nicht spontan aus Ihnen hervorsprudeln, können Sie Ihrer Inspiration mit dem polyphonen Step- und Motion-Sequenzer, dem von einem Bandecho inspirierten Delay-Effekt, unzähligen Funktionen für die Klangverbiegung und Filteroptionen auf die Sprünge helfen. Bei Bedarf zeigt die Oszilloskopfunktion die jeweils erzeugte Wellenform im Display an.

Fest steht jedenfalls, dass der Spaßfaktor und die Leistungsfähigkeit des minilogue kaum noch zu überbieten sind. Nennen wir ihn daher einfach den Beginn einer neuen Analog-Generation für Musiker aller Couleur.

Durch und durch analoger Sound

Die verwendeten Synthesizerschaltungen wurden extra für den minilogue entwickelt und heben sich deutlich von der grauen Masse ab. Erstmals in diesem Segment ist die Klangerzeugung nämlich vierstimmig polyphon und kann intuitiv programmiert und beeinflusst werden. Sowohl live als auch im Studio wird sich der minilogue ein ums andere Mal als analoger Retter in der Not erweisen, um den Songs mit fetten Synthiparts das Sahnehäubchen aufzusetzen.

 

Listenpreis CHF 787.00

Nettopreis CHF 605.00

MS-20 mini | Monophoner Synthesizer

The MS-20 is reborn!  1978er Originalschaltungen erwachen zu neuem Leben

 

1978 vorgestellt, ist der monophone MS-20 Synthesizer dank seines fetten, robusten Sounds, seiner mächtigen, ikonischen Analogfilter und den flexiblen Patching-Optionen bis heute heiß begehrt. Die typischen MS-20 Sounds des Originals, des KORG MS-20 Plug-In Synthesizers der Legacy Collection und der iMS-20 App für das iPad, haben inzwischen mehr als 300.000 Nutzer begeistert.

Jetzt sind die Sounds des MS-20 im MS-20 mini zu neuem Leben erwacht. Die selben Ingenieure, die 1978 den MS-20 entwickelten, haben heute dessen Schaltungen originalgetreu reproduziert und sein physisches Format dabei auf 86 % der Originalgröße reduziert, ohne den typischen und zeitlosen Look des Vorbilds zu verändern oder auf Details zu verzichten!

Der MS-20 mini fasziniert heute mit absolut authentischen analogen Synthesizer-Sounds seines Ahnen.

 

Kommentare der Entwickler

Zum 50-jährigen KORG Jubiläum haben wir uns erneut mit einem Analogsynth beschäftigt und hierbei besonderen Wert auf fließende Parametereinstellungen gelegt, die analoge Synthesizer besonders auszeichnen. Auch die Originalspezifikationen des MS-20 sollten komplett erhalten bleiben. Die von uns vor 35 Jahren entwickelten analogen Schaltungen liefern immer noch den gleichen unschlagbaren, kraftvollen Sound, von den tiefsten Bässen zu den extremsten Höhen. Um die Tiefe des MS-20 mini zu erleben, muss man ihn selbst spielen!

 

Listenpreis CHF 824.00

Nettopreis CHF 597.00

Kawai MP11

Keyboard-Kawai-MP-11

Kawai MP11

Das Modell MP11 ist mit der neuen Grand Feel Mechanik mit Holztasten ausgestattet, die ein außergewöhnlich realistisches Spielgefühl ermöglicht. Alle 88 Tasten sind komplett aus langen Holzteilen gefertigt und mit der elfenbeinartigen "IvoryTouch" Oberfläche versehen. Jede Taste bewegt sich sanft auf einem Waagebalken – die gleiche Technik wie bei einem Flügel.

  • 88 Holztasten mit "Grand Feel Mechanik"
  • 3-Sensoren-Druckpunktsimulation und "IvoryTouch" Keys
  • hintergrundbeleuchtetes LCD Display mit 128 x 64 Pixeln
  • 40 Sounds (Harmonic Imaging XL Technologie mit 88 Tasten Sampling)
  • 208 Speicherplätze für Setups
  • 256-fach polyphon
  • Amp-Simulator
  • DSP-Effekte (Digital Sound Processing)
  • Aufnahme-Funktionen: Midi, MP3/WAV
  • Wiedergabe mit Loop-Funktion
  • Metronom
  • Controller: Pitch Bend Rad, Modulationsrad
  • Abmessungen (B x T x H): 1380 x 453 x 188 mm
  • Gewicht: 32,5 kg
  • inkl. Dreifach-Pedal F-30

 

Listenpreis CHF 2'890.00

Verkaufspreis CHF 2'099.00