Musikschule - Von A wie Akkordeonunterricht bis Z wie Mozarts Zauberflöte ...


Musik fördert die Gesundheit! Und Spass macht es (meistens) auch!

Kleines Alltagsexperiment: Was geschieht, wenn die schmählich vernachlässigte Klarinette aus ihrem Schrank-Exil befreit und wieder an die Lippen gesetzt wird? Finden die Finger sofort den richtigen Platz, die richtige Klappe, das richtige Loch? Funktioniert das Lesen und Umsetzen der Noten in den korrekten Griff, auch wenn die letzte Übungsstunde eigentlich nur noch anhand von Geschichtsbüchern rekonstruiert werden kann?

Die Antwort lautet: Ja. Es klappt. Viel besser als befürchtet, erinnern sich die Finger an Tonfolgen und Griffe. Fast automatisch bewegen sich die Hände auf dem Instrument. Vergessen geglaubte Übungsstücke sind rasch wieder präsent, dabei pflegten meine Klarinette und ich erst im Erwachsenenalter eine kurze Affäre.

Weiter zum Bericht der Zeitschrift "Die Welt".

Musik spielen macht Freude!

Mit diesem kurzen Satz ist eigentlich schon erklärt, warum immer mehr Menschen das Spielen eines Musikinstrumentes oder das Singen erlernen. Egal welche Art von Musik man bevorzugt, ob Klassik oder Volksmusik, Rock oder Jazz, musizieren macht Spass. Nicht nur dem Zuhörer, der die Musik geniesst, sondern (oder gerade) auch dem Musizierenden selbst.

Das Spielen eines Instrumentes schenkt uns Entspannung und Loslösung vom Berufs- oder Alltagsstress wie kaum eine andere Betätigung und fördert zugleich die Entwicklung der eigenen Kreativität.
Das Alter spielt beim Musikmachen eine nebensächliche Rolle. Vielmehr zählt der Wille und die Begeisterung, ein Instrument zu erlernen. Mit einem täglichen Einsatz von 20-30 Minuten erreichen Sie in kurzer Zeit ein Niveau, welches Ihnen ermöglicht Lieder zu spielen.


Unsere Lehrkräfte:

Folgende Herren und eine Dame freuen sich darauf, Ihnen beim Erlernen Ihres Lieblingsinstrumentes behilflich zu sein:

Ruedi Dahinden - steirische Harmonika, Akkordeon, Schwyzerörgeli

Ruedi Dahinden hat mit Roger Lüscher und Marianne Roth vor laanger Zeit am Konsi Winterthur Akkordeon studiert! Schon damals war er auf dem Schwyzeröregli eine Rakete! Mit seinen Schloss Buam ist er sehr viel als Unterhaltungsmusiker unterwegs und ist DER Mann für die steirische Harmonika bei uns!

 

Simon Jäger - Gesang

Simon Jäger, der bereits in seiner Jugend an KOnzerten als Solist auftrat, studierte an der Musikhochschule Luzern Gesang und schloss dort 2002 das Lehrdiplom und 2004 das KOnzertdiplom ab. Als Mitglied von "I Quattro" begeistert er jährlich tausende von Menschen und besitzt auch für den Unterricht eine riesige Erfahrung!

 

Giuseppe Maienza - Klavier, Keyboard

Sizilianischen Wurzeln, gepaart mit schwäbischer Gründlichkeit, widerspiegeln sich in der breiten musikalischen Erfahrung, die Ihn kennzeichnet: Klassik, Pop-Rock, Blues und Jazz sind für ihn keine Fremdwörter sondern Sammelbecken seiner Interessen, die mit der Mitwirkung in verschiedenen Orchestern und Bands eingehen. Aktuell bescheren ihm seine Engagements mit diversen Bands über 70 Konzerte im Jahr. Als Musiklehrer bietet er den Schülern musikalisch wie auch technisch ein volles Programm!

 

Marcel Lüscher - Saxophon, Klarinette

Musikhochschule Basel, Abteilung Jazz, Berufsstudium mit Diplomabschluss Saxofon/Klavier. Lehrjahre mit dem Saxofon an der Jazzschule Bern bei George Robert und Christian Baader. Konservatorium Musikhochschule Luzern (ohne Abschluss), Hauptfach Klarinette bei Giambattista Sisini. Konzerte und CD-Aufnahmen mit Thibaut Derien, «Yum Yum Yum», Kristinn Smári Kristinsson, Duo Saftig, Pepe Lienhard Swiss Army Big Band, Aargauer Symphonie Orchester, Maigold, Vasistas, Séverine, El Ultimo Grito, Mezcla del Paris.

Unterricht an verschiedenen öffentlichen Musikschulen.

 

Cédric Moos - Gitarre, Bass, Ukulele

Musikhochschule Basel Abteilung Jazz.
Unterricht an verschiedenen öffentlichen Musikschulen.
Musikalisch sehr aktiv in verschiedenen Bands und Stilrichtungen.

 

Marianne Roth - Akkordeon, Schwyzerörgeli, steirische Harmonika

Studium zur Akkordeonlehrerin am Konservatorium Wintherthur.

Div. Kurse für Akkordeon, Schwyzerörgeli, musikalische Früherziehung.
Unterrichtstätigkeit an verschiedenen öffentlichen Musikschulen.

Musikunterricht für alle!

In unserer Musikschule bringen ausgebildete und motivierte Lehrkräfte den Musikbegeisterten (Kinder bis Senioren) das Spielen auf folgenden Instrumenten bei:

  • Gitarre akustisch
  • Gitarre elektrisch
  • Gesang
  • Akkordeon (Knopf und Piano)
  • Steirische Harmonika
  • Schwyzerörgeli
  • Klavier
  • Bassgitarre
  • Keyboard
  • Orgel
  • Saxophon
  • Klarinette

Gratis Probelektion!

Vereinbaren Sie einen Termin für eine Gratis Schnupperlektion und lernen so Ihr Lieblingsinstrument kennen.

Packt Sie dann das "Musizierfieber", können bei uns Instrumente gemietet oder in Miete / Kauf erworben werden.

Schnupperlektion Antragsformular

Bitte füllen Sie diese Schnupperlektion Formular aus und geben Sie für Sie passende Unterrichtszeiten an. Wir melden uns so schnell wie möglich.

Ihr Name
E-Mail
Firma
Strasse
Ort
PLZ
Telefon
Fax
Ihre Nachricht
Bild-Verifikation*
Geben Sie bitte zur Bestätigung die Zeichen aus dem angezeigten Bild ein.
* Felder, die mit einem Stern gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.