Wir freuen uns auf Sie!

Wie kam es zu Lüscher Musik AG?

Eigentlich wollte Roger Lüscher Schriftsetzer, Automech. oder Chemielaborant werden. Seine Akkordeonlehrerin, Dora Stebler aus Schöftland (Schon Rogers Vater Rolf Lüscher hat bei ihr Akkordeon gelernt), ermunterte ihn, den Beruf als Akkordoenlehrer doch auch in Erwägung zu ziehen. Dies bewegte Roger dann dazu, an einem verschneiten Morgen mit seinem Vater an's Konservatorium Winterthur zu fahren und dort an den Aufnahmeprüfungen mit dem Akkordeon zu spielen. Dies klappte recht gut und so begann er das Studium zum Akkordeonlehrer.

Während dieser Zeit (ab 1986) arbeitete er bei Musik Schmid in Oftringen, wo er durch die Familie Schmid punkto Akkordeon aber auch dem Detailhandel ausgebildet wurde.

1989 verstarb die Frau des damaligen Firmeninhabers Armin Schmid und dieser fragte Roger Lüscher und seine Eltern Rolf und Vreni Lüscher, ob sie die Firma übernehmen wollen. Die Entscheidung musste sehr rasch getroffen werden und vor allem für die Eltern von Roger Lüscher war es ein grosser Sprung ins ziemlich frische Wasser! So arbeitete Rolf Lüscher teilweise noch im gewohnten Job als Elektromonteur und Roger Lüscher unterrichtete an diversen Schulen Akkordeon und Keyboard und Vreni Lüscher schmiss den Laden. 

Der Geschäftsgang ging gut voran und so konnte 1992 mit Daniel Knechtli der erste Angestellte seine Arbeit bei Musik Schmid, Inh. Rolf Lüscher, beginnen. Daniel Knechtli hat die Ausbildung zum Detailhandelsfachmann Musikinstrumente bei Musik Brunner in Aarau mit Erfolg abgeschlossen. 

Ein weiterer Meilenstein war dann der Umzug ins neu errichtete Gebäude im Jahre 1999. Über 500m² Ladenfläche, Räume für Musikschule, Werkstatt und Lager um die Kunden noch optimaler beraten zu können!

Von Anfang an bildete die Familie Lüscher auch Lernende aus und konnte so vielen Jugendlichen einen soliden Einstieg in die Berufswelt ermöglichen.

2014 dann eine weitere grosse Änderung! Rolf und Vreni Lüscher haben das Pensionsalter erreicht und wollen (wohlverdient) etwas kürzer treten. Die Lüscher Musik AG wird an Roger Lüscher verkauft.

Aktuell  arbeiten bei Lüscher Musik AG 5 Personen zu 100% (meistens sogar mehr als 100% ... :-)  im Verkauf, Service und Reparaturen, 1 Person absolviert die Ausbildung zum Detailhandelsfachmann EFZ und 1 Person (eidg. dipl. Treuhänderin mit Fachausweis) ist mit einem 50% Pensum für die buchhalterischen und administrativen "Belange" tätig. Dazu kommen 5 Lehrkräfte für verschiedene Musikinstrumente, welche in unserer Musikschule aktuell ca. 150 Personen die Freude am Musizieren vermitteln.

Wir freuen uns auf Sie und sind auch in der heutigen Zeit, in welcher oft alles nur noch schnell und günstig sein muss, gerne für unsere Kunden da. Wir sind stolz darauf, eines der wenigen Musikhäuser der Schweiz zu sein, welches immer noch vom Verkauf über die Schulung bis zu den Reparaturen alles unter einem Dach mit sehr grosser Kompetenz und Fachwissen anbieten kann! 

Roger Lüscher

Inhaber Lüscher Musik AG

 

Begann 1977 mit Akkordeonunterricht bei Dora Stebler. Ein wenig später noch Trompete und Euphonium bei der Musikgesellschaft Uerkheim. Gegen Ende der Schulzeit Klavierunterricht an der Bez. Kölliken bei Frau Lewandowski (den Vornamen weiss ich nicht mehr... :-)

Von 1984 bis 1987 besucht er diverse Bläser- und Dirigentenkurse Aarg. Musikverband.

1986 beginnt er das Studium zum Akkordeonlehrer am Konservatorium Wintherthur & Eintritt bei Musik Schmid (Vorgänger von Lüscher Musik AG).

Von 1986 bis ca. 1990 diverse Ausbildungen Keyboardlehrer, Orgellehrer und musikalische Früherziehung bei YAMAHA Music Europe und TECHNICS Orgelakademie.

Um sich auch im kaufmännischen Bereich ein bisschen weiterbilden zu können, beginnt er im Jahr 2000 die Handelsschule und schliesst diese erfolgreich ab.

Seit 2015 ist er als Prüfungsexperte Detailhandel Musikinstrumente tätig.

Hobbies:

Laufen und Radeln und seit Juli 2015 mit Leni (eine ungarische Vizsla Dame) in der Natur sein. 

Benyamin Yaqoubi

Lernender Detailhandelsfachmann EZF Musikinstrumente

Benyamin ist erst seit 3 Jahren in der Schweiz. Er hat in seinem jungen Leben schon einiges unschönes erleben müssen und wir freuen uns, ihm seinen Traum von der Arbeit mit Musik helfen zu können.

Hobbies

Musik machen und hören. Lesen und all die neuen Sachen in der Schweiz erkunden! :-)

 

Denise Zeiter

Eidg. dipl. Treuhänderin

Denise arbeitet bei uns, damit wir nicht vor lauter Begeisterung beim Beraten der Kunden, einen Salat mit den Zahlen machen! :-)

Hobbies

Familie, Hunde, Esel (nicht die zweibeinigen :-), lesen und reisen.

Daniel Knechtli

Verkauf, Reparaturen, Schulungen im Bereich Elektronik. Seit 1991 bei Lüscher Musik AG.

Ebenfalls Akkordeonunterricht bei Dora Stebler. Orgel- und Posaunenunterricht während der Schulzeit. Lehre als Verkäufer Musikinstrumente mit Zusatzlehre Detailhandelsangestellter bei Musik Brunner in Aarau. Diverse Bläser-, Dirigenten- und methodisch didaktische Kurse Aarauischer Musikverband.

Lehrgang Orgelunterricht bei der Yamaha und Technics Musikschule.

Ausbildung zum Tonassistenten an der SAE Zürich.

Fortlaufend Weiterbildungen und Produktseminare diverser Hersteller in der Musikinstrumentenbranche

Hobbies

Aktives Musik machen in diversen Formationen (Klavier, Keyboard, Bass, Posaune und Akkordeon). Tonmeister an verschiedenen Veranstaltungen.

Seit Jahrzehnten Fan des FC Aarau (in guten wie in schlechten Zeiten! :-) und nach Möglichkeit werden alle Heimspiele besucht!

www.dieschwalbenkoenige.ch
www.blue-birds.ch
www.pigfarmers.ch

Noah Martinez

Abgeschlossene Lehre zum kaufmännischen Angestellten EFZ

Seit Januar 2019 ist Noah bei uns! Er hat sehr erfolgreich das KV bei COOP abgeschlossen und ist schon seit längerer Zeit ein Kunde von uns. Auch während der KV Lehre hat er fleissig musiziert und es ist toll, ihn nun bei uns zu haben. Er spricht auch fliessend französisch, was uns alle sehr erleichtert und wir nun ihn rufen können, statt etwas zusammen zu staggeln! :-)

Hobbies

Musik!

Unsere Klavierbauer

Unsere beiden Klavierbauer Janet Töndury und Marcel Gyger. Wir sind stolz, zwei solch tolle Personen für unsere Klavier und Flügel Kunden im Team zu haben! Beide sind eidg. dipl. Klavierbauer EFZ. Doch nicht nur fachlich sind die beiden Top! Sie sind fair, ehrlich und richtig flotte Kerle. :-)